Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Händler gegen neues Einkaufszentrum
Vorpommern Greifswald Händler gegen neues Einkaufszentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 27.04.2014
Die Greifswalder Händler sind gegen ein neues Einkaufszentrum in den KAW-Hallen. Quelle: Kai Lachmann
Anzeige
Greifswald

Mit deutlicher Mehrheit hat der Bauausschuss der Bürgerschaft dem Vorhaben eines Lüneburger Investors eine Absage erteilt. Er will am Bahnhof, in den KAW-Hallen, ein neues Einkaufszentrum entstehen lassen.

Die Ausschussmehrheit folgte der Argumentation der Innenstadthändler. Diese sind überzeugt, dass das dem ohnehin schwächelnden Gewerbe im historischen Zentrum schaden würde.

Anzeige

Dort gibt es schon Leerstand, ganz besonders in der Dompassage. Der Protest richtet sich nicht gegen einen neuen großen Edekamarkt, sondern vor allem gegen neue Textilmärkte.



Eckhard Oberdörfer

Mehr zum Thema

Auch der Bauausschuss lehnt die Pläne für die 8000 Quadratmeter große Verkaufsfläche in den KAW-Hallen am Bahnhof ab, weil diese die Innensstadt schädigen könnte.

10.04.2014

Peter Gomoll aus Greifswald

10.04.2014
Lesermeinung Händler gegen neues Einkaufszentrum - Nicht noch ein Einkaufszentrum in HGW

Andre Sieler aus Greifswald

14.04.2014
09.04.2014
Greifswald - Bank statt Taschenhaus
09.04.2014