Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Hornfischsaison in Greifswald-Wieck gestartet
Vorpommern Greifswald Hornfischsaison in Greifswald-Wieck gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 26.04.2019
Am Freitag gibt es Fisch! Michael Technau und Karsten Brinkmann von der Fischereigenossenschaft Greifswalder Bodden eG freuen sich über den ersten Tag der Hornfischsaison Quelle: Anne Ziebarth
Anzeige
Greifswald-Wieck

Die Wiecker Fischer freuen sich über die Rückkehr der Hornfische. Rund 600 bis 800 Kilogramm seien den Fischern der Genossenschaft Greifswalder Bodden am Freitag ins Netz gegangen, erzählte Michael Technau von der Genossenschaft. „Jetzt geht es los“, bestätigte Fischer Karsten Brinkmann. „Wir hatten es in den vergangenen Tagen schon Mal probiert, aber heute waren die Netze voll.“ Der Fisch mit den grünen Gräten kommt Ende April/Anfang Mai zum Laichen in die Boddengewässer, nach etwa einem Monat ist die Saison bereits wieder vorbei. Fischliebhaber schätzen den Hornhecht vor allem knusprig gebraten oder aber eingelegt in Aspik.

Anne Ziebarth

Monika Klingler bewirtschaftet zusammen mit ihrem Ehemann ein Weingut in Stuttgart. Für sieben Tage verschlug es die Familie an die Ostseeküste.

26.04.2019

Am 26. Mai sind Kommunalwahlen in MV. Die Greifswalder sind unter anderem aufgefordert, die neue Bürgerschaft zu wählen. OZ fragt die Parteien und Wählergruppen nach Zielen und Vorhaben im Bereich Bildung und Soziales.

26.04.2019
Greifswald Gesichter der Hansestadt - Sie kommt jedes Jahr an die Ostsee

Karin Schäfer geht leidenschaftlich gerne an Stränden spazieren.

26.04.2019