Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Horror-Crash auf B 105 bei Greifswald: Zwei Tote – Straße voll gesperrt
Vorpommern Greifswald Horror-Crash auf B 105 bei Greifswald: Zwei Tote – Straße voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 19.11.2019
Auf der Greifswalder Umgehungsstraße hat sich am Dienstag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Quelle: Anne Ziebarth
Anzeige
Greifswald

Ein grausames Bild bot sich Rettungskräften am Dienstagvormittag auf der Greifswalder Umgehungsstraße: Bei einem Verkehrsunfall sind nach ersten Erkenntnissen die Fahrer zweier Pkw verstorben.

Wie Kreissprecherin Anke Radlof informierte, kollidierten die zwei Autos auf der Bundesstraße 105 zwischen den Anschlussstellen Neuenkirchen und Wackerow. Der sofort herbeigerufene Rettungsdienst habe noch versucht, die zwei lebensbedrohlich verletzten Männer zu reanimieren, aber ohne Erfolg.

Die Bundesstraße wurde aufgrund des Unfalls mehrere Stunden voll gesperrt, teilte Polizeisprecherin Katrin Kleedehn auf OZ-Anfrage mit. Zur Unfallursache konnte sie am Vormittag noch keine Aussage treffen.

Mehr zu diesem Thema: Horror-Unfall bei Greifswald: Experten rätseln über Unfallursache

Nach OZ-Informationen handelte es sich bei den beiden Fahrzeugen um einen VW Touran mit Rügener Kennzeichen und einen Skoda Octavia aus dem Landkreis Oder-Spree.

Zum Einsatz kamen auch die Polizei, die Feuerwehr mit drei Einsatzwagen sowie der Rettungshubschrauber.

In Höhe Neuenkirchen kam es zum Frontalzusammenstoß

Weitere aktuelle Meldungen aus MV:

Autounfall bei Goldberg: 1-jähriges Kind und zwei Frauen verletzt

Tschüs, Baustelle! A 20 bei Wismar wird früher fertig

Von ph

Gleich an vier Orten wurde am Wochenende rund um Greifswald und Wolgast eingebrochen. Ein Zusammenhang zwischen den Taten werde derzeit überprüft, heißt es vonseiten der Polizei am Montag. Der Schaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.

18.11.2019

Zwei Wohnprojekte prägen die Steinbeckervorstadt in Greifswald mit. Ein Drittes kommt hinzu. Die Vorstadt soll sich mit einem Masterplan verändern. Eine Bürgerinitiative stellt Forderungen.

18.11.2019

Der Tierarzt Dr. Dolittle kann mit Tieren sprechen. Um Affen in Afrika zu helfen, reist er mit seinem Papagei über das Meer und erlebt spannende Abenteuer. Das diesjährige Weihnachtsmärchen bringt Puppen- und Schauspiel zusammen.

18.11.2019