Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Investor hofft auf Elektrofachmarkt
Vorpommern Greifswald Investor hofft auf Elektrofachmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 19.04.2014
nvestor Jürgen Sallier aus Lüneburg. Quelle: Jürgen Sallier
Anzeige
Greifswald

Edeka, Aldi und zwei Bekleidungsläden des mittleren Preisniveaus sowie einer zweiter Drogeriemarkt dm werden nach gegenwärtigem Stand auf das KAW-Gelände am Greifswalder Bahnhof ziehen. Außerdem verhandelt Investor Jürgen Sallier mit einem Elektrofachmarkt. Dazu sei ein Ärztehaus geplant, berichtet der Lüneburger im Gespräch mit der OSTSEE-ZEITUNG.

Nachdem sich der Bauausschuss der Bürgerschaft nach massiven Protesten der Innenstadthändler gegen das Vorhaben ausgesprochen hatten, brach Sallier seinen Portugal-Urlaub ab und warb am Montag im Hauptausschuss für das Vorhaben. Unter Berufung auf eine Gutachten schätzt er ein: Es wird Kaufkraft ins Zentrum zurückgeholt, die bisher an die Ränder abfloss. Außerdem werde die Lücke bei der Nahversorgung in der Innenstadt und der Fleischervorstadt geschlossen.

Anzeige



Eckhard Oberdörfer