Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Jahr startet mit Budenzauber
Vorpommern Greifswald Jahr startet mit Budenzauber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 03.01.2014
Spektakuläre Szenen wird es nicht nur beim Mohrencup geben. Auch der Nachwuchs ist am Wochenende in Aktion. Quelle: Werner Franke
Anzeige

GreifswaldHallenfußball. Neben dem A-Juniorenturnier des FSV Blau-Weiß Greifswald und der neunten Auflage des Mohrencups, veranstaltet auch die Nachwuchsabteilung des Greifswalder SV 04 am Wochenende zwei hochkarätig besetzte Wettbewerbe.

Schlüssel-Schröter-Cup. Morgen, ab 10 Uhr in der Sporthalle II. Den Auftakt machen die F-Junioren des GSV 04 mit ihrem Schlüssel-Schröter-Cup. Hier werden zwei Vertretungen der Gastgeber als Spielgemeinschaft mit dem VSG Weitenhagen antreten. Als Gäste werden der FC Pommern Stralsund, die TSG Neustrelitz, der VfL Bergen, der Grimmener SV und der SV Traktor Groß Kiesow erwartet.

Anzeige

Mohrencup. Sonntag, ab 10 Uhr in der Mehrzweckhalle. Die neunte Auflage des Mohrencups verspricht Hochspannung. Neben dem Pokalverteidiger FC Tölle, wird auch der ehemalige Profiboxweltmeister Sebastian Sylvester mit einem Team aus Faustkämpfern an den Start gehen. Seine Premiere feiert diesmal die Auswahl vom FC Uli Seidel. Dazu konnte Veranstalter Jörg Mohr zwei Schiedsrichtermannschaften für das Turnier gewinnen. Neben einer Kreisauswahl wird eine Vertretung mit Referees, die sonst auf Landesebene pfeifen, eingreifen.

Blau-Weiß-Turnier. Sonntag, ab 9.30 Uhr in der Sporthalle III. Im Puschkinring müssen sich die zwei gastgebenden A-Junioren-Teams des FSV Blau-Weiß Greifswald gegen eine harte Konkurrenz beweisen. FSV-Trainer Hartmut Berndt: „Mit Pokalverteidiger Altentreptow und dem Greifswalder SV 04 werden namhafte Mannschaften an den Start gehen.“ Das Teilnehmerfeld komplettieren Görmin, Demmin und Traktor Pentz. „Wir tragen unser Turnier im Modus Jeder-Gegen-Jeden aus“, so Berndt.

Peene-Haus-Cup. Sonntag, ab 10 Uhr in der Sporthalle II. Die D-Jugend des Greifswalder SV 04 bekommt es beim Peene-Haus-Cup zum Beispiel mit dem FC Hansa Rostock, KS Arkonia Szczecin, Tennis Borussia Berlin und BSC Marzahn zu tun. „Es wird mit Sicherheit viele interessante Spiele und Einzelleistungen der Kinder zu sehen geben“, blickt GSV-Nachwuchskoordinator Roland Bindemann voraus.

mt

1,3 Tonnen Silvester-Abfall hat die Stadt am 1. Januar von den Straßen gekehrt. Doch das war noch nicht alles.

03.01.2014

Nach der Insolvenz: Neue Eigentümer stellen ihre ehrgeizigen Pläne vor.

03.01.2014

Die Stadt stellt den Besitzern ein Ultimatum, die Räder abzuholen. Doch es gibt Zweifel an der Rechtmäßigkeit.

03.01.2014