Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Jetzt greift „Die Partei“ in den Laternenwahlkampf ein
Vorpommern Greifswald Jetzt greift „Die Partei“ in den Laternenwahlkampf ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:39 08.04.2015
Jetzt auch am Laternenpfahl präsent: Björn Wieland (Die Partei).
Jetzt auch am Laternenpfahl präsent: Björn Wieland (Die Partei). Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

„Greifswald, da geht noch was“. Mit diesem Spruch auf Wahlplakat und Faltblatt will der Student Björn Wieland die Hansestädter bei der OB-Wahl am 26. April überzeugen. Der Kandidat von „Die Partei“ hat das Faltblatt mit der geringsten Masse, aber hohem Unterhaltungseffekt. Der Landesvorsitzende der Satirepartei will Luxushotels statt Windräder vor den Toren der Stadt und eine Palmen-Insel im Bodden.

Die meisten Bilder aller Bewerber präsentiert der Bausenator Jörg Hochheim (CDU), der sich gern im Kreise der Bürger zeigt. Stefan Fassbinder (Grüne, Linke, SPD und Piraten) setzt auf sein Konterfei und gleiche Bilder. Die Internetauftritte sind ein wenig bieder, wie die Analyse zeigt.



Eckhard Oberdörfer