Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Jugendwehr Lodmannshagen-Kemnitz siegt mit 1387 Punkten
Vorpommern Greifswald Jugendwehr Lodmannshagen-Kemnitz siegt mit 1387 Punkten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 24.06.2018
Die Siegermannschaft Lodmannshagen-Kemnitz beim Lauf. Quelle: Christopher Niemann
Anzeige
Spantekow/Lodmannshagen-Kemnitz

Die erste Mannschaft des Feuerwehr-Nachwuchses aus Lodmannshagen-Kemnitz bei Greifswald hat den Kreisausscheid des Landeskreises Vorpommern-Greifswald mit 1387 Punkten gewonnen. Platz zwei belegte am Samstag die Truppe der Jugendfeuerwehr Rubenow (1380 Punkte), Dritte wurden die Mädchen und Jungen aus Medow (1353).

Im ostvorpommerschen Spantekow sind 14 Mannschaften von Nachwuchs-Brandschützern an den Start gegangen.

Insgesamt gingen 14 Mannschaften auf dem Sportplatz in Spantekow bei Anklam an den Start. Einige Jugendfeuerwehren sagten kurzfristig ab, bedauerte Hauptwertungsrichter Dirk Heyden.

Anzeige

Im A-Teil mussten die Feuerwehrleute von morgen einen Löscheinsatz selbstständig aufbauen, Einsatzbefehle laut wiedergeben, Hindernisse überwinden und anschließend Knoten binden. Im zweiten Teil, dem sogenannten B-Teil, kämpften sie bei einem 400 Meter Schnelligkeits- und Geschicklichkeitstest um die Wette.

Die ersten vier Mannschaften qualifizierten sich für den Landesausscheid am 30. Juni. Dieser wird auf dem Gelände des Feuerwehr-Schulungszentrums in Wulkenzin bei Neubrandenburg stattfinden.

OZ