Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kampfabstimmung: Ibrahim Al Najjar vertritt künftig den Ortsteil Schönwalde I
Vorpommern Greifswald Kampfabstimmung: Ibrahim Al Najjar vertritt künftig den Ortsteil Schönwalde I
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 01.10.2019
Ibrahim Al Najjar (SPD) ist neuer Vorsitzender der Ortsteilvertretung Schönwalde I. Quelle: SPD Greifswald
Anzeige
Greifswald

Die Ortsteilvertretung in Schönwalde I/Südstadt wird künftig von dem aus Syrien stammenden Integrationsbeauftragten Ibrahim Al Najjar (SPD) geleitet. Der 51-Jährige löst das kommunalpolitische Urgestein Peter Multhauf als Ortsteilvorsitzenden ab, der sich zwar am Dienstag nochmals zur Wahl stellte, aber in der geheimen Wahl mit 2 gegen 5 Stimmen unterlag. „Ich bin 2009 über die Ortsteilvertretung in die Kommunalpolitik gekommen“, freute sich Al Najjar, der nun bereits die zweite Legislatur in der Bürgerschaft sitzt, über die Wahl zum OTV-Vorsitzenden. Parteipolitik werde für ihn in der Stadtteilvertretung keine Rolle spielen. Er werde überparteilich für Schönwalde I kämpfen.

Peter Multhauf unterliegt, bleibt aber in der Ortsteilvertretung

Der 75-jährige Linkspolitiker Multhauf war seit 18 Jahren Mitglied der Ortsteilvertretung, seit 2008 ihr Vorsitzender. Mit seinem Festhalten an Arndt als Namenspatron der Universität hatte er sich bei der jungen Linken-Generation unbeliebt gemacht. Die Partei hatte ihn nicht mehr für die Bürgerschaft nominiert. In die Ortsteilvertretung zog Multhauf für die Bürgerliste ein. Er sei über die Niederlage nicht enttäuscht, sagte er. Aus Verantwortung für den Stadtteil wäre er aber nochmals bereit gewesen, den Vorsitz zu übernehmen. Multhauf kündigte an, weiter aktives Mitglied in der OTV zu sein.

Von Martina Rathke

Es puckert und zuckt, vibriert und surrt, wenn Strom in die Muskeln fährt. Diese Art des Trainings soll zu merkbaren Ergebnissen in kurzer Zeit führen. Die OZ hat den Selbsttest gemacht.

01.10.2019

Wellen und das Meer gab es in diesem Jahr nicht für die „Steady“ von Perry Schongalla. Der Bootsbauer tüftelt seit mehreren Jahren an dem 95 Jahre alten Boot. Nächstes Jahr soll der Lotsenkutter rundum erneuert wieder fahren.

02.10.2019
Stralsund Regionaler Planungsverband Vorpommern Stefan Kerth ist neuer Chef

Der Landrat von Vorpommern-Rügen wurde auf der Verbandstagung in Greifswald einstimmig gewählt. Seine Stellvertreter sind der Landrat von Vorpommern-Greifswald, Michael Sack, und Greifswalds Oberbürgermeister Stefan Fassbinder.

01.10.2019