Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen HSG-Ausdauersportlern
Vorpommern Greifswald Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen HSG-Ausdauersportlern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.07.2015
Hiddensee

Beim Inselschwimmen zwischen Neuendorf (Hiddensee) und Schaprode (Rügen) wagten sich 29 Frauen und 64 Männer an die reichlich vier Kilometer lange Strecke bei vertretbaren Bedingungen, darunter auch einige Greifswalder.

Bei den Frauen war die 17-jährige T. P. Kehlitz aus Wittenberg mit 1:03:50 Stunde die Schnellste. Susanne Köthe von der HSG Uni Greifswald (W30) belegte mit 1:20:53 Stunde in der Gesamtwertung Platz 6 und in ihrer Altersklasse Platz 2. Mit Heike Kahlert und Silvia Kroll gingen zwei weitere Greifswalderinnen an den Start und absolvierten diese Distanz erfolgreich. Der Greifswalder K.P. Happe belegte den 13. Platz. Beim traditionellen Warener Triathlon gab es zwei Distanzen. 173 Sportler starteten über die Jedermanndistanz mit 750 Metern Schwimmen, 20 Kilometern Rad und 5 Kilometer Lauf.

Bei den insgesamt 49 Frauen war auch Ute Kolberg (W55) von der HSG Uni Greifswald vertreten und sicherte sich den zweiten Platz in ihrer Altersklasse.

Daniel Hingst (M20) und Alexander Au (M25) starteten ebenfalls für die HSG. Beide lieferten sich einen spannenden Wettkampf, denn sie waren bei allen drei Einzeldisziplinen immer in Sichtweite, standen jeweils als Zweiter in ihren AK auf dem Podest und sie trennten im Ziel nur sieben Sekunden (1:08:44/1:08:51 Stunde), wobei Hingst die schnellere Zeit lief. stb



OZ

Motoballer siegen 14:1 gegen Malchin.

28.07.2015

Zum zweiten Mal veranstaltete das HSG-Team „Griffin‘s Lehre“ einen Wettkampf, bei dem Fairness und Körpereinsatz eine wichtige Rolle spielen.

28.07.2015

Eine Mannschaft aus Rostock schickte die Elf mit 8:3 vom Platz.

28.07.2015