Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kunstwürfel kommt auf den Marxplatz
Vorpommern Greifswald Kunstwürfel kommt auf den Marxplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.03.2017
Der Kunstwürfel wird aus sogenanntem Corten-Stahl gebaut, der sich auch in der Stadtmauer wiederfindet. Die Rostschicht soll auch vor Graffitti-Bemalung schützen. Verwendet wird zudem bruchsicheres Glas. Innen wird zeitgenössische Kunst zu sehen sein. FOTO/ANIMATION: MARCUS SCHRAMM
Der Kunstwürfel wird aus sogenanntem Corten-Stahl gebaut, der sich auch in der Stadtmauer wiederfindet. Die Rostschicht soll auch vor Graffitti-Bemalung schützen. Verwendet wird zudem bruchsicheres Glas. Innen wird zeitgenössische Kunst zu sehen sein. FOTO/ANIMATION: MARCUS SCHRAMM
Greifswald

Missglückter Schnellschuss oder visionäres Projekt? Die Meinungen über den Kunstwürfel, der demnächst den Karl-Marx- Platz schmücken soll, gehen weit...

Mehr zum Thema

Hobbykünstler können Werke in der Kunsthalle abgeben

28.02.2017
Grimmen Ahrenshoop/Grimmen/Stralsund/Sassnitz - Kreiskulturrat kämpft um Anerkennung

30 Mitglieder hat der Kunst- Und Kulturrat Vorpommern-Rügen. Die neue Vorsitzende bemängelt die fehlende Unterstützung von Land und Landkreis.

01.03.2017

Torsten Renzow und Peter-Ulrich Greve aus Grieben unterhalten mit sprachgewandtem Humor

01.03.2017
04.03.2017
Vorpommern-Greifswald - Gemeinden beraten Haushalt
04.03.2017