Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Letze Tage für Max Bahr
Vorpommern Greifswald Letze Tage für Max Bahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 10.01.2014
Karina Schliebner (links), Doreen Wolf (Bildmitte am gelben Pullover) und ihren Kollegen fällt der Abschied schwer. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

In gut zwei Wochen macht die Greifswalder Filiale von Max Bahr dicht. Die Baumarktkette ist insolvent, Rettung bisher nicht in Sicht.

Für die 66 Angestellten in Greifswald ist das doppelt bitter. Ihre Filiale im Elisenpark lief gut, schrieb schwarze Zahlen, sagen sie. „Es ist für alle schwer und keiner kann es so richtig glauben“, schildert Verkäuferin Karina Schliebner. Sie und die anderen Mitarbeiter müssen sich nun bei der Arbeitsagentur melden.

Anzeige

Immerhin: Eine Transfergesellschaft soll sie in den kommenden sechs Monaten auffangen. Wie es danach weiter geht, ist noch unklar.

OZ