Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Lotto sucht Auto-Gewinner in Greifswald
Vorpommern Greifswald Lotto sucht Auto-Gewinner in Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 09.08.2019
So könnte der Gewinn aussehen. Quelle: Symbolbild
Greifswald

Alle, die im Juli bei der Lotto-Aktion „Rubbel Dir den Corsa!“ mitgemacht haben, sollten jetzt schnell ihre Lose überprüfen. Zuerst wurden bei der Aktion die Felder eines Rubbelloses Sofortgewinne freigelegt, über die regionale Sonderauslosung konnten die Mitspieler ihre Nietenlose registrieren lassen, unter denen unter anderem auch ein Opel Corsa „120 Jahre Sondermodell“ mit tollen Extras verlost wurde. „Der Gewinner des Autos hat sich bisher noch nicht gemeldet“, teilte Jana Stranghöner von Lotto MV mit. Bekannt ist, dass das Los in der Lotto-Annahmestelle in der Bahnhofstraße der Hansestadt Greifswald gekauft wurde. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Platin-7-Los.

Gekauft in der Bahnhofsstraße, abgegeben im Elisenpark

Für die Sonderauslosung hatte der Spielteilnehmer die Niete in der Annahmestelle im Greifswalder Elisen-Parkt registrieren lassen. Insofern liegt die Vermutung nahe, dass es sich bei dem Autogewinner um einen Greifswalder handeln könnte. Die Losnummer der Platin 7 lautet: 07-20189- 022303-009. Dass die Region derzeit ein glückliches Händchen für Lotto-Gewinne zeigt, bewies sich auch am vergangenen Wochenende. Ein Tipper aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald gewann über die Zusatzlotterie Spiel 77 stolze 77 777 Euro.

Von Anne Ziebarth

In Greifswald-Wieck wird immer noch zu wenig kontrolliert, klagt die Ortsteilvertretung. Im Zentrum sei das anders, meint der Ortsratschef der Innenstadt. Aber es fehlten Kurzzeitparkplätze.

09.08.2019

In diesem Jahr mussten die Behörden noch keine Badeverbote an der Boddenküste aussprechen. Blaualgen und Vibrionen können aber gefährlich werden.

09.08.2019

Eine 18-Jährige ist am Donnerstagabend zwischen Lubmin und Freest mit ihrem Rad gestürzt, weil ein Draht quer über den Radweg gespannt war. Aufgrund der Dämmerung konnte die junge Frau den Draht nicht mehr rechtzeitig sehen. Die Polizei bittet um Hinweise.

09.08.2019