Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Lubminer Platz soll umgestaltet werden
Vorpommern Greifswald Lubminer Platz soll umgestaltet werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 22.04.2015
Der Lubminer Platz in Greifswald soll noch in diesem Jahr umgestaltet werden.
Der Lubminer Platz in Greifswald soll noch in diesem Jahr umgestaltet werden. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Der Lubminer Platz in Greifswald, bisher nur eine Rasenfläche, wird erweitert und mit Bänken und Bäumen verschönert. Das sieht das Konzept des Landschaftsarchitekturbüros Proske aus Schwerin vor.

Mitarbeiterin Maren Dierkes berichtete den Ortsteilvertretern des Ostseeviertels bei ihrer Sitzung am Montagabend von den Plänen. „Wir planen eine neue Platzfläche aus Beton. Darauf werden Bäume und Hochbeete angepflanzt und Bänke aufgestellt.“ Insgesamt wird die Fläche in Richtung des Helsinkirings erweitert. Dadurch fallen dort einige Parkplätze weg. Allerdings handelt es sich dabei um „wilde“ Stellflächen auf dem Rasen. „Die offiziellen Parkplätze am Helsinkiring bleiben erhalten“, betonte Maren Dierkes. Die Container für Altpapier und Glas an der Ecke zum Vilmer Weg verschwinden. Sie werden im Vilmer Weg, nahe des Einkaufszentrums, wieder aufgestellt.

Mit der Umgestaltung einher geht auch die Sanierung des Vilmer Wegs. Der soll eine neue Asphaltdecke erhalten. Außerdem ist geplant, die Fahrbahn von 3,35 Meter auf 3,50 Meter zu verbreitern.

Wie viel es kosten wird, wollten weder das Architekturbüro noch die Stadt sagen. Man wolle erst abwarten, wie hoch der Fördermittelanteil wird. Das Geld soll nun beantragt werden.



Reik Anton