Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Mädchen (6) wird bei Auffahrunfall in Gribow verletzt
Vorpommern Greifswald Mädchen (6) wird bei Auffahrunfall in Gribow verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 11.08.2019
Die 34-jährige Autofahrerin und ihre sechsjährige Tochter wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Quelle: Boris Roessler/dpa
Gribow

Am Sonntag ereignete sich gegen 15:45 Uhr auf der B111 in Gribow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine 34-jährige Autofahrerin musste abbremsen, weil ein Auto vor ihr abbiegen wollte. Hinter ihr kam ein weiteres Auto zum Stehen.

Das übersah offenbar ein 37-jähriger Autofahrer. Er bremste zu spät und fuhr auf die haltenden Autos auf. Die 34-jährige Autofahrerin und ihre sechsjährige Tochter wurden dabei leicht verletzt. Die Mutter litt anschließend an Übelkeit und die Tochter an einem Gurttrauma und Hautabschürfungen.

Zwei Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch ein beauftragtes Abschleppunternehmen übernommen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 28.000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen zum Verkehrsunfall dauern an.

Von RND

Am Wochenende fand das diesjährige Stadtwerkefest statt. Rund 1250 Besucher konnten sich über musikalische Unterhaltung und Mitmachangeboten für Kinder freuen.

11.08.2019

Wie konnte es dazu kommen? Am Sonnabend zwischen 17 und 0 Uhr haben Unbekannte im Gartenverein „Einigkeit“ einen aufblasbaren Swimmingpool in Brand. Durch das Feuer wurden außerdem ein Partytisch und die Terrassenüberdachung stark beschädigt.

11.08.2019
Greifswald Einschulung in Greifswald - Endlich bin ich ein Schulkind!

Am Sonnabend wurden in Greifswald hunderte Jungen und Mädchen eingeschult. Während die meisten Kinder den ersten Schultag kaum erwarten können, ist bei den Eltern auch etwas Wehmut dabei.

10.08.2019