Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Falsch geparkt: Mann dringt bei Abschlepp-Firma ein
Vorpommern Greifswald Falsch geparkt: Mann dringt bei Abschlepp-Firma ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 30.10.2018
Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs ein. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Greifswald

Erst falsch geparkt, dann falsch gehandelt: Ein Mann hat am Dienstagmorgen Greifswald einen Skoda vom Hof eines Abschlepp-Unternehmens mitgenommen; ohne einem Mitarbeiter Bescheid zu sagen. Nach Erkenntnissen der Polizei hatte der Wagen zunächst unberechtigt auf einem Parkplatz gestanden und sei deshalb im Auftrag eines Bürgers abgeschleppt worden. Am Dienstagmorgen war dann ein Mann auf den Hof der Greifswalder Abschlepp-Firma eingedrungen. Er entfernte eine Absperrvorrichtung und fuhr mit dem Skoda vom Firmengelände. Allerdings wusste der Mann anscheinend nicht, dass der Bereich videoüberwacht war. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs ein.

Thomas Pult