Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Ohne Förderung – Mesekenhagen bei Greifswald investiert in Sicherheit
Vorpommern Greifswald Ohne Förderung – Mesekenhagen bei Greifswald investiert in Sicherheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 05.07.2019
Für eine Viertelmillion Euro hat Mesekenhagen ein neues Feuerwehrauto angeschafft Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Mesekenhagen

 Wehrleiter Wilfried Bernstein strahlt. Das neue Auto der Freiwilligen Feuerwehr steht wohlbehalten im Gerätehaus. Die Feuerwehrleute haben den Vorführwagen aus dem Teutoburger Wald geholt. „Hermannsdenkmal besichtigt?“ Keine Zeit, das sei schließlich keine Urlaubsfahrt. Stattdessen haben die Mesekenhäger Männer einen Tag nach ihrer Rückkehr den ersten Platz bei den Kreismeisterschaften und die Frauen den dritten geholt. „Das neue Auto haben wir noch gar nicht gezeigt“, so Bernstein. Hätte womöglich angeberisch gewirkt.

Zumal die 254.000 Euro für das Auto ganz allein von der Gemeinde bezahlt wurden. „Bis zur Bewilligung einer Förderung hätten wir fünf Jahre gewartet“, kommentiert Bernstein. „Dann hätte es noch 27 Monate gedauert, bis das Auto fertig ausgerüstet ist.“ So hat es vom Beschluss bis zur Beschaffung nur ein Jahr gedauert. Das alte Fahrzeug war zwar erst 34.000 Kilometer gefahren mit Baujahr 1994 für ein Feuerwehrauto noch gar nicht so alt, aber der Rost hatte schon ganze Arbeit geleistet. Die Pumpe war kaputt. Eine Reparatur hätte über 20.000 Euro gekostet. Die Sicherheitsprüfung war abgelaufen.

Mesekenhäger Wehr schützt auch das Friedrich-Loeffler-Institut

„Es gab natürlich einige Debatten, ob wir ein anderes Fahrzeug kaufen oder nicht, ob wir uns das wirklich leisten wollen“, sagt der Mesekenhäger Bürgermeister Geert-Christoph Seidlein. „Aber die Feuerwehr hat den Gemeindevertretern gut begründet, dass das ein neues Auto die beste Lösung ist.“ Feuerwehr sei Daseinsfürsorge für alle Bürger. Außerdem sorgt Mesekenhagen mit dem Brandschutz auf dem Riems mit dem Friedrich-Loeffler-Institut.

Hätten wir auf Förderung gewartet, wäre womöglich der erste Mensch gestorben, weil wir nicht einsatzbereit sind, bringt es der Wehrleiter auf den Punkt.

Die Mesekenhäger kommt auch beim Hochwasserschutz wie hier bei Frätow zum Einsatz Quelle: Eckhard Oberdörfer
Als das Buddhismuszentrum in Neuenkirchen 2017 brannte, war auch die Mesekenhäger Wehr unter den Helfern Quelle: Steven Holz

Spendenaktion für Ausstattung läuft bestens

Die Feuerwehr mit ihren derzeit 22 Aktiven – Wilfried Bernstein Töchter sind übrigens auch dabei – ist fest im Dorf verankert. Der Wehrleiter und Jugendwart Nadine Unkenstein sitzen im aktuellen Gemeindeparlament. Dass der Vorrang für die Investition in ein neues Auto viel Unterstützung in der Gemeinde fand, zeige auch die erfolgreich verlaufende Spendenaktion des Feuerwehrvereins. „Wir haben bereits über 4.000 Euro bekommen, um die Ausrüstung zu vervollständigen“, freut sich Wilfried Bernstein. Das neue Auto sei robust und biete anders als das alte die Möglichkeit, Schere und Spreizer mitzunehmen. „Für die etwa nötigen 25.000 Euro haben wir eine Förderung beantragt, aber noch keinen Bescheid“, informiert Bernstein.

Kameradschaftliche Hilfe durch Greifswald

„Ohne die kameradschaftliche Unterstützung Greifswalds hätten wir aber die Zeit nicht überbrücken können“, erinnert Seidlein. Am 5. Mai letzten Jahres übergab die Hansestadt leihweise ein Tanklöschfahrzeug an die Mesekenhäger Wehr. „Es hat 2500 Liter Wasser, wir haben nur 1.800“, sagt Bernstein, der das Greifswalder Auto deshalb am Liebsten behalten würde...

Offizielle Übergabe mit Dorffest im August

Einen realistischen Wunsch hat er auch: Ein neues Gerätehaus, eine Umgestaltung des Geländes der Feuerwehr „Es gibt schon eine Skizze, aber es wird ein längerer Weg und wir müssen noch Fördertöpfe finden“, sagt der Bürgermeister. „Ich wünsche mir, dass ich die Grundsteinlegung in meiner dritten und letzten Amtszeit als Wehrführer erlebe“, sagt Bernstein.

Das neue Auto wird übrigens am 31. August im Rahmen eines Dorffestes offiziell an die Wehr übergeben. Es ist auch eine Dankeschönveranstaltung für Greifswald, das dann sein Auto zurückerhält.

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mesekenhagen 2010 vor ihrem Gerätehaus mit dem alten Auto Quelle: Martina Rathke

Weitenhagen: Feuerwehrmänner drohen mit Austritt

Eckhard Oberdörfer

Wer altert, leidet eher an Herz-, Hirn- und Stoffwechselkrankheiten. Verantwortlich ist der Stoff Lysin, dessen Mengen nun dank Greifswalder Forschern zum ersten Mal exakt bestimmt werden konnten. Langfristig hoffen die Forscher auf ein Medikament für gesundes Altern.

05.07.2019

Bart pflegen, Haare schneiden und Ohrenhaare mit Flammen behandeln: Ivan Shabo war Greifswalds erster Barbier. Den Friseurmeister ärgert, dass andere Barbiere ohne Meistertitel arbeiten. Er wittert unfairen Wettbewerb.

05.07.2019

Gleich in zwei Sälen hat das Greifswalder Cinestar-Kino am Donnerstagabend den Dokumentarfilm über Fußball-Weltmeister Toni Kroos gezeigt. Seine Eltern, der Regisseur und Weggefährten waren beim Filmstart in der Heimatstadt des 29-Jährigen. Ein Familientreffen der besonderen Art.

05.07.2019