Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Multhauf fordert mehr Engagement der Stadt für Schloss Ludwigsburg
Vorpommern Greifswald Multhauf fordert mehr Engagement der Stadt für Schloss Ludwigsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 31.05.2019
Pfingsten öffnet das Schloss zu „Kunst:offen“ Quelle: Förderverein
Anzeige
Greifswald

Nachdem sich das Land zum Kauf und zur Sanierung des verfallenen Schlosses Ludwigsburg bekannt hat, spricht sich Ex-Bürgerschaftsmitglied Peter Multhauf (Linke) nun für ein größeres Engagement der Stadt Greifswald für das Renaissance-Kleinod aus. Multhauf regt an, dass die Stadt Mitglied im Förderverein des Schlosses wird und auch die Wiederbelebung der Fähre vom Museumshafen über Wieck nach Ludwigsburg unterstützt. Zudem spricht sich Multhauf – wie bereits Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) – dafür aus, das Schloss als Außenstelle des Pommerschen Landesmuseums zu betreiben. „Das Museum und sein Leiter müssen darin endlich eine Chance sehen und sie dann auch ergreifen, über ihre Mauern hinaus dem Namen gerecht zu werden“, sagte er. Bislang hatte sich das Museum wegen der ungeklärten Folgekosten gegen die Übernahme des Schlosses gesperrt. Am Dienstag hatte das Landeskabinett den Kauf zu einem symbolischen Preis beschlossen. Nun muss der Landtag über den Kauf entscheiden. Ein „Ja“ gilt mit den Stimmen von SPD und CDU als sicher. Der Bund hatte bereits zugesichert, bis zu 20 Millionen Euro für die Sanierung zugesichert. Das Land will sich eigenen Angaben zufolge in gleicher Höhe beteiligen. Die Sanierung könnte nach Angaben des Fördervereins noch 2019 beginnen.

 

MR

Zwei Wochen haben die Parteien Zeit, ihre Plakate zu entfernen

31.05.2019

Jubiläum für das weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannte Trabi-Treffen. Auf dem Anklamer Flugplatzgelände präsentieren sich 800 verschiedene IFA-Fahrzeuge. Darunter sind echte Raritäten.

30.05.2019

Bei einem Wohnungsbrand in Demmin (mecklenburgische Seenplatte) ist ein Mann dank eines Nachbarn gerettet worden.

30.05.2019