Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Nach tödlicher Messerattacke in Greifswald: Verdächtiger schweigt
Vorpommern Greifswald

Nach tödlicher Messerattacke in Greifswald: Verdächtiger schweigt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 24.03.2021
Ein 30-Jähriger wird sich wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Stralsund verantworten müssen. (Symbolbild)
Ein 30-Jähriger wird sich wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Stralsund verantworten müssen. (Symbolbild) Quelle: Kai Lachmann
Greifswald

Im Zusammenhang mit einer tödlichen Messerattacke in Greifswald schweigt der 30-jährige Tatverdächtige bisher zu den Vorwürfen. Wie ein Sprecher der z...