Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Neben Sporthalle geparkter Ford in Greifswald gestohlen
Vorpommern Greifswald Neben Sporthalle geparkter Ford in Greifswald gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 10.11.2019
Die Greifswalder Polizei sucht einen oder mehrere Autodiebe. Quelle: Roland Weihrauch/dpa
Anzeige
Greifswald

Ein schwarzer Ford Mondeo ist am Wochenende in Greifswald entwendet worden. Wie die Polizei mitteilte, ist das Auto offenbar zwischen Sonnabend gegen 18 Uhr und Sonntag gegen 9.30 Uhr gestohlen worden. Es war im Puschkinring neben der Sporthalle abgestellt worden. Der Schaden wird auf über 15 000 Euro geschätzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte bisher nicht zum Erfolg.

Zweiter Fall in einer Nacht

Zudem wurden in der Nacht zum Sonntag in der Lise-Meitner-Straße ein MP3-Player, eine Taschenlampe sowie eine Dashcam aus einem Ford Focus Turnier gestohlen. Die entwendeten Gegenstände haben einen Wert von 190 Euro, der Sachschaden am Auto beträgt etwa 300 Euro. Laut Polizei könnten beide Taten im Zusammenhang stehen.

Polizei bittet Zeugen um Anruf

Gesucht werden jetzt Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, möge sich beim Polizeihauptrevier Greifswald unter der Telefonnummer 03834 540-224, jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de melden.

Von Thomas Pult

Im Universitätsklinikum Greifswald müssen Patienten für die Nutzung von Telefon, W-Lan und Fernsehen seit diesem Jahr einen Paketpreis von 3,70 Euro pro Tag zahlen. Nach 50 Euro Umsatz gibt es erstmalig einen Rabatt. Trotzdem geht das für Langzeitpatienten wie Katrin Watzke richtig ins Geld.

10.11.2019

Feuershow, Musik und die Geschichte des heiligen Martins: Das alles gibt es am 11. November ab 17 Uhr im Park.

10.11.2019

Ein Jahr lang sammelte Innenstadt-Manager Daniel Trebing gemeinsam mit engagierten Wolgastern Ideen für eine Belebung und eine gezielte Vermarktung der Altstadt. Die Ergebnisse sollen am 14. November im Museum Kaffeemühle diskutiert werden.

10.11.2019