Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Erzählung über Ernst Moritz Arndt
Vorpommern Greifswald Erzählung über Ernst Moritz Arndt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 19.05.2019
Ernst Moritz Arndt Quelle: oz
Anzeige
Greifswald

„Ein Greifswalder Professor protestiert im Namen Deutschlands gegen die Unterdrückung“, zitiert der Schriftsteller Hans-Jürgen Schumacher Friedrich Engels, den Freund von Karl Marx. Der Greifswalder Autor hat sich im Streit um das im letzten Jahr beendete Patronat Arndts für die Universität Greifswald für den Historiker und Publizisten Ernst Moritz Arndt positioniert, der in diesem Jahr 250 Jahre alt geworden wäre.

Schumacher betont indes, dass sein zum Jubiläum im Karl-Lappe-Verlag erschienenes Buch „Arndt in Greifswald. Das Jahr der Entscheidung 1811“ eine Erzählung sei. Dass Arndt für Schumacher auf der richtigen Seite stand, das wird beim Lesen schnell klar.

Die Erzählung führt in jene kurze Zeit zurück, in der dieser aus dem Exil in das damals schwedische Vorpommern zurückkehrt. 1806 war er in Greifswald zum außerordentlichen Professor ernannt worden. Ab 1810 lehrte er wieder am Ryck. Schumacher greift auch Arndts oft behandelten Streit mit dem Dichter und Professor Ludwig Gotthard Kosegarten (1758 bis 1818) auf und beschreibt ein fiktives Gespräch der beiden Männer, in dem der temperamentvolle Arndt Versöhnung nach heftigem Streit sucht. Da geht es namentlich um Arndts Antisemitismus, der im Gespräch die Juden als „geld- und goldgieriges Pack“, bezeichnet, die die Fürstenherrschaft stützen. Kosegarten argumentiert dagegen.

Womöglich wäre Arndt zur Einsicht gekommen, aber dann kommt Caspar David Friedrich und das Gespräch nimmt eine etwas andere Wendung. Friedrich ist nicht der einzige bekannte Greifswalder in Schumachers Erzählung. Auch Frauen spielen eine wichtige Rolle, so Alwina Luisa Kosegarten, die er in seiner Zeit als Hauslehrer in Greifswald kennengelernt hatte. Bevor er nach Russland geht, sagt Arndt per zurückgelassenem Brief seiner Verlobten Charlotte Bindemann am Ende der Erzählung Lebewohl...

Hans-Jürgen Schumacher: Arndt in Greifswald. Das Jahr der Entscheidung 1811. ISBN 978-3-947371-07-5, 14,95 Euro

eob

Der Greifswalder Citylauf ist ein buntes Fest für die ganze Familie. 1385 Kinder und Erwachsene maßen auf dem Markt ihre Kräfte. Ein wenig Leistungssport gehört auch dazu.

19.05.2019

Die EU ist in der Krise. Doch was ist der Kitt, der Europa zusammenhält? Offenbar nicht nur die Förder-Millionen, die nach Vorpommern fließen.

18.05.2019

Das Entsorgungswerk für Nuklearanlagen (EWN) stellte die Pläne für das Estral-Zwischenlager der Öffentlichkeit vor. Anwohner freuen sich über mehr Sicherheit, rechnen aber auch mit einem langen Verbleib der Castorbehälter.

18.05.2019