Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Neues Zuhause für Schäferhund Timo gesucht
Vorpommern Greifswald Neues Zuhause für Schäferhund Timo gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 16.08.2014
Timo sucht ein neues Zuhause.
Timo sucht ein neues Zuhause. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Kaum ein Schicksal bewegte die Greifswalder im vergangenen Herbst so sehr wie das von Timo. Der Schäferhund überlebte schwerverletzt einen Sturz aus 13 Metern Höhe. Wieso das Tier aus dem vierten Stock fiel, ob es womöglich hinausgeworfen wurde, konnte bis heute nicht aufgeklärt werden. Da der Besitzer kein Geld für die notwendigen Operationen hatte, spendeten OZ-Leser für den Hund. Sogar ein Benefiz-Konzert wurde veranstaltet. Dank dieser Hilfe überlebte der Hund.

Doch das Schicksal meinte es weiterhin nicht gut mit Timo. Vor einigen Wochen wurde er herrenlos in Greifswald aufgegriffen und ist nun im Tierheim Diedrichshagen gelandet. „Als er zu uns kam, war er nur noch Haut und Knochen“, sagt Heimleiterin Silvia Grünberg. Sie päppelt das Tier auf. Wegen einer Erkrankung der Bauchspeicheldrüse nimmt Timo aber kaum Gewicht zu.

Trotzdem ist er ein lebensfrohes Kerlchen, das vor allem eins will: gestreichelt werden. Grünberg hofft, dass für den Altdeutschen Schäferhund neue Besitzer gefunden werden, die idealerweise ein Haus mit Garten und etwas Geduld mit dem Tier haben.

Kontakt:

Tierheim Greifswald e.V.

Am Wasserwerk 1

17498 Diedrichshagen

03834-88 92 67

0173 85 99 911

www.tierheim-greifswald-ev.de


Lesen Sie hier den ganzen Text: Nach Sturz: Timo sucht neues Zuhause



Kai Lachmann