Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald OB: Agieren des Landes ist skandalös
Vorpommern Greifswald OB: Agieren des Landes ist skandalös
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.05.2017
„„Bei weniger Zuweisungen würden freiwillige Leistungen wegfallen und Vorhaben wie Schul- und Turnhallenbauten.Alexander Krüger (Grüne), Fraktionsvorsitzender
„„Bei weniger Zuweisungen würden freiwillige Leistungen wegfallen und Vorhaben wie Schul- und Turnhallenbauten.Alexander Krüger (Grüne), Fraktionsvorsitzender
Greifswald

Nach Stralsund und Wismar geht jetzt auch Greifswald in die Offensive. Der Finanzausschuss der Bürgerschaft fordert von der Landesregierung für die Zu...

Mehr zum Thema

Ein Gutachten kritisiert Trickserei beim Finanzausgleich; CDU-Haushaltsexperte Rehberg nun auch noch den Griff in die Umsatzsteuer.

02.05.2017

Mehr als 100 Menschen haben am Montagabend bei der zweiten Mahnwache am Velgaster Bahnhof gegen die Pläne der Landesregierung demonstriert, die Bahnstrecke Velgast-Barth ab Ende 2017 stillzulegen.

03.05.2017

Großgemeinde Sundhagen plant mehrere Bauvorhaben, für die zum Teil schon Fördergelder bereitstehen

03.05.2017