Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Ostseehering weiter im Nachwuchstief: Nur wenige Larven im Greifswalder Bodden
Vorpommern Greifswald

Ostseehering im Nachwuchstief: Nur wenige Larven im Greifswalder Bodden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 27.07.2020
Alljährlich beprobt das Forschungsschiff „Clupea“ den Greifswalder Bodden auf Heringslarven. Das Küstengewässer gilt als Kinderstube des westlichen Heringsbestandes, von dem die Fischerei in MV lebt. Mit einem feinlöchrigen Netz ziehen Mitarbeiter an Bord der „Clupea“ im Frühjahr Proben, um die Larvenmengen zu bestimmen. Quelle: dpa-Zentralbild
Sassnitz/Rostock

Schlechte Nachrichten für die Heringsfischerei: Im Greifswalder Bodden, der als wichtigste Kinderstube des westlichen Heringsbestandes in der Ostse...