Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Ostseeviertel: Zukunft des Einkaufszentrums unklar
Vorpommern Greifswald Ostseeviertel: Zukunft des Einkaufszentrums unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:38 10.03.2015
Der Sky-Markt am Darßer Weg in Greifswald macht Ende Juli dicht.
Der Sky-Markt am Darßer Weg in Greifswald macht Ende Juli dicht. Quelle: Reik Anton
Anzeige
Greifswald

Das Einkaufszentrum im Ostseeviertel-Ryckseite blickt einer ungewissen Zukunft entgegen. Der Sky-Markt wird seine Niederlassung in dem Gebäudekomplex Darßer Weg/Fridjof-Nansen-Straße zum 31. Juli dichtmachen (die OZ berichtete). Auch Aldi denkt über diesen Schritt nach. Dazu kommen weitere Flächen, die seit Jahren leerstehen.

Der Hausverwalter, die EKZ Greifswald GbR mit Sitz im bayrischen Aschheim, hat kein Konzept, wie es mit der Anlage weitergehen soll. „Die Zukunft ist ungewiss. Die Grundstückseigentümer würden aber eine Umstrukturierung und auch eine Sanierung im Rahmen eines zu entwickelnden Gesamtkonzepts mittragen“, heißt es lediglich von Geschäftsführer Olaf Jahn. Doch ein solches Gesamtkonzept ist nicht in Sicht. Gespräche mit der Stadt habe es bisher nicht gegeben. „Bislang war kein Bedarf für ein neues Konzept vorhanden“, erklärt Jahn. Interessenten für die Ladenflächen von Sky gebe es bisher nicht. „Die Räumlichkeiten sind ja noch vermietet und werden genutzt“, so Jahn.



Reik Anton