Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Ostvorpommern Lubmin wird staunen: Diese Männer sind eine Show
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Lubmin wird staunen: Diese Männer sind eine Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.07.2015
Anzeige
Lubmin

Showtime in Lubmin. Das hat das Seebad noch nicht gesehen: Für die Kurparkbühne schlüpfen zwei Männer am Sonnabend in die Rolle von Frauen. Eine gute Stunde lang wollen Thomas Schwabe und Peter Kohn mehr oder weniger bekannte Damen von Welt imitieren. Mireille Mathieu etwa, auch Nana Mouskouri. Selbst vor Helene Fischer schrecken die Travestiekünstler aus Berlin nicht zurück.

Wie alt sie sind, wollen beide nicht sagen, schließlich spreche man nicht über das Alter einer Dame. Soviel aber darf Showveranstalter Holger Schmidt verraten: Beide lernten ihr Handwerk von der Pike auf. Peter Kohn hat nach seiner Ausbildung zum Tänzer an der staatlichen Ballettschule in Berlin im Friedrichstadtpalast getanzt, zunächst als Gruppentänzer, später als Solist. Thomas Schwabe, ebenfalls ausgebildeter Tänzer, wandte sich später der Schauspielerei zu und schlüpfte in verschiedenste Rollen am Theater sowie bei Film- und Fernsehproduktionen. Als sich die beiden bei einer Tournee in Zürich kennenlernten, war ihnen schnell klar, dass sie zusammen eine charmant-niveauvolle Mischung ergeben.

Mehr als 250 Kostüme besitzen Thomas Schwabe und Peter Kohn. „Die brauchen sie auch, um ihrer Show Glanz zu verleihen“, sagt Holger Schmidt, in Lubmin aufgewachsen und selbst einige Jahre lang im Berliner Friedrichstadtpalast „zu Hause“ gewesen. Die frech-frivole Revue von Schwabe und Kohn beflügele die Fantasie und unterhalte mit viel Humor, so dass man leicht vergessen könne, dass nicht alles Frau sei, was da glänze, befand ein Kritiker.

„Das ist mal was ganz anderes“, findet Heidi Moritz, Inhaberin des Lubminer Hotelrestaurants „Zur Seebrücke“. Ihr Unternehmen bezahlt den ungewöhnlichen Auftritt am Sonnabend und sorgt auch für freien Besuchereintritt.

Travestieshow, Sonnabend, 20 Uhr, Kurpark Lubmin.



jes

Neuendorf/Oldenburg - Tadellos und frei von Fehlern
02.07.2015
02.07.2015