Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Harley Davidson-Fahrer nach Unfall schwer verletzt
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Harley Davidson-Fahrer nach Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 21.09.2019
Ein Kradfahrer wurde am Samstagmittag in Eggesin (Landkreis Vorpommen-Greifwald) schwer verletzt. (Symbolbild) Quelle: imago stock&people
Anzeige
Ueckermünde

Schwerer Verkehrsunfall in Eggesin im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Laut Zeugenaussagen verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über seine Harley Davidson, kam ins Straucheln und nach rechts von der Fahrbahn auf den Gehweg ab, dabei prallte er Mann gegen den Betonpfeiler eines Zaunes.

Der 39-Jährige wurde schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt in das Asklepios-Klinikum Pasewalk gebracht. Das Motorrad wurde geborgen – der Schaden beläuft sich auf circa 12.000 Euro.

Fotostrecke: Verkehrsunfälle in Mecklenburg-Vorpommern

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Jeden Tag ereignen sich durchschnittlich 157 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Diese traurige Bilanz macht Hoffnungen zunichte, die durch deutlich rückläufige Unfallzahlen und weniger Verkehrstote zu Jahresbeginn entstanden waren. Wie das Innenministerium in Schwerin unter Bezugnahme auf die vorläufige Unfallstatistik bekanntgab, stieg die Zahl der Unfälle auf rund 28 600.08.

Von RND/ots

Noch ist Mecklenburg-Vorpommern reich an unberührter Natur. Um diese vor der Zerstörung zu bewahren, erwerben Umweltverbände mit Unterstützung privater Spender bedrohte Gebiete. Wie Naturschützer wilde Ecken retten.

28.12.2018

Im Anklamer Kino-Center hat es am Dienstagnachmittag einen Brand im Technikraum gegeben. Die Anklamer Feuerwehr rückte mit 26 Kameraden an.

04.01.2018

Für die Grundschule in Kemnitz ist auch ein Neubau denkbar

04.01.2018