Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Vom Anleger zur Marina
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Vom Anleger zur Marina
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.06.2014
Weithin hörbar heulte gestern der Seewind durch den Krösliner Mastenwald. Insgesamt verfügt die Marina über 500 Liegeplätze, davon etwa 350 Dauerliegeplätze. Für spontan eintreffende Hobbykapitäne findet sich immer ein freier Platz.
Weithin hörbar heulte gestern der Seewind durch den Krösliner Mastenwald. Insgesamt verfügt die Marina über 500 Liegeplätze, davon etwa 350 Dauerliegeplätze. Für spontan eintreffende Hobbykapitäne findet sich immer ein freier Platz. Quelle: Tom Schröter
Kröslin

Die Mitarbeiter der Krösliner Marina hatten gestern Grund zum Feiern. Das maritime Unternehmen unweit der Peenemündung existiert seit nunmehr 20 Jahre...