Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Weil jede Sekunde zählt: Paten für Defibrillatoren in Vorpommern-Greifswald gesucht
Vorpommern Greifswald

Paten für Defibrillatoren in Vorpommern-Greifswald gesucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 26.09.2021
Mathias Wähner, Dietger Wille und Prof. Klaus Hahnenkamp (v.l.n.r.) stehen vor einem AED, einem automatisierten elektrischen Defibrillator, im Landratsamt Greifswald.
Mathias Wähner, Dietger Wille und Prof. Klaus Hahnenkamp (v.l.n.r.) stehen vor einem AED, einem automatisierten elektrischen Defibrillator, im Landratsamt Greifswald. Quelle: foto: Leoni Gau
Greifswald

Bei einem Herzstillstand zählt jede Sekunde: Erste Hilfe leisten heißt aber nicht nur, mit einer Herzdruckmassage zu beginnen. Auch automatisierte ele...