Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Polizei sucht spendablen Betrunkenen
Vorpommern Greifswald Polizei sucht spendablen Betrunkenen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 30.09.2014
Ein Betrunkener hat am Sonntag vor der Monstertruck-Show in Greifswald auf der Festspielwiese Kinder angesprochen und ihnen Geld angeboten.
Ein Betrunkener hat am Sonntag vor der Monstertruck-Show in Greifswald auf der Festspielwiese Kinder angesprochen und ihnen Geld angeboten. Quelle: Hauke-Christian Dittrich / Dpa
Anzeige
Greifswald

Ein Betrunkener hat am Sonntag vor der Monstertruck-Show in Greifswald auf der Festspielwiese Kinder angesprochen und ihnen Geld angeboten. Wie die Polizei am Montag informierte, kam es dabei „nach übereinstimmenden Aussagen der Kinder zu keinem Zeitpunkt zu tätlichen Übergriffen, noch wurden sie bedrängt oder zu etwas aufgefordert“. Dennoch suchen die Beamten nun diesen 45 bis 50 Jahre alten Mann, um ihn zu seinen Motiven zu befragen.

Nach bisherigen Erkenntnissen sollen sich die fünf Mädchen und Jungen im Alter zwischen neun und 13 Jahren gegen 16 Uhr vor dem Gelände aufgehalten haben. Der sichtlich Angetrunkene habe die Kinder erst gefragt, ob sie mit ihm Fußball spielen wollen, so die Polizei. „Nachdem die Kinder verneinten, fragte ein unbekanntes hinzukommendes Mädchen, ob er denn den Eintritt zahlen würde. Bot der Mann erst an, jedem 50 Euro zu geben, was die Kinder letztlich ebenfalls ablehnten, zahlte er zehn Euro an der Kasse für die restliche Veranstaltung und kaufte für vier Kinder Chips und ein Getränk.“ Anschließend sei er aber auf der Veranstaltung alleine unterwegs gewesen.



Kai Lachmann

29.09.2014
29.09.2014