Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald L’Osteria in Greifswald eröffnet im Juni
Vorpommern Greifswald L’Osteria in Greifswald eröffnet im Juni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 12.05.2019
L'Osteria Geschäftsführer Daniel Weiß steht vor dem Theater in Greifswald. Im Juni eröffnet er sein Restaurant. Quelle: Petra Hase
Greifswald

Noch sind die Bauarbeiten in vollem Gange, doch ein Ende ist abzusehen: Im Juni sollen sich wieder die Türen des Theatercafés öffnen – dann allerdings unter dem Namen „L’Osteria“. Diese Gastronomiekette ist in über 100 zumeist deutschen Städten zu Hause und steht für klassische italienische Küche.

„Der Eröffnungstermin steht jetzt fest, es ist der 7. Juni“, sagt Geschäftsführer Daniel Weiß auf OZ-Nachfrage. Im Februar hatte er angekündigt, „noch im ersten Halbjahr 2019 zu eröffnen, vielleicht sogar schon Ende April“. Das sei dann doch zu ehrgeizig gewesen. Immerhin werde die komplette Ausstattung erneuert, inklusive Küche, Fliesen, Sanitäranlagen, Bar. Lediglich das Parkett bleibe und werde nur abgeschliffen.

Zudem befinde er sich noch immer auf Mitarbeitersuche. „Wir haben zwar bereits Verträge unterzeichnet, benötigen aber immer noch weitere Kräfte für Küche und Service“, so Weiß. Der Fachkräftemangel sei spürbar. Neue Pächterin des Traditionsrestaurants ist die Franchise-Unternehmerin Uta Wellmann, die in Rostock seit fünfeinhalb Jahren erfolgreich ein Restaurant der Kette L’Osteria betreibt. Rund eine Million Euro werde in das Restaurant vor Inbetriebnahme investiert.

Petra Hase

Hunderte Besucher kamen zur 11. Auflage des Stadtteil-Flohmarkts in der Fleischervorstadt. Dieses Jahr waren 170 Stände angemeldet. Die Organisatoren ziehen ein positives Fazit.

12.05.2019

Konzerte, Lesungen und Ausstellungen: Die Veranstalter des Nordischen Klangs ziehen ein positives Fazit. Zum Abschlussfest rockte es im St.Spiritus.

12.05.2019

Im Greifswalder Ortsteil Wieck werden Blumenkübel gegen Parksünder eingesetzt. Ladebow kann sich demnächst über mehr Kunst freuen. Ein Rückblick zeigt, wie viel bewegt wurde.

12.05.2019