Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Die schiefen Laternen von Greifswald
Vorpommern Greifswald Die schiefen Laternen von Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:21 22.08.2019
A Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Wenn Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) aus dem Fenster im Rathaus guckt, sieht er doch die schiefe Laterne vor dem vom Lila Bäcker betriebenen Café am Markt, wundert sich Klaus-Peter Michael. Auch sei die Klappe für den 380-Volt-Anschluss nicht ordnungsgemäß verschlossen. Eine Gefahr für Menschen. Ein Jahr stehe die Straßenlampe am Markt schon so und nichts passiere, kritisiert Michael. „Ich war schon viermal deshalb im Rathaus.“ Nichts sei bisher passiert.

Zigarettenkippen an der Marktecke

Auch ansonsten sei es mit der Ordnung in der Stadt nicht weit her. Ein prominentes Beispiel seien die vielen Zigarettenkippen, die vor dem Café am Markt herumliegen. Für die Reinigung dort sei die Stadt nicht zuständig, sondern das Café, sagt Stadtsprecherin Andrea Reimann und verweist auf die Straßenreinigungssatzung der Hansestadt.

Ersatzlampen sind bestellt

Auch für die Lampe am Markt hat sie eine gute Nachricht: „Unsere Wartungsfirma EIM hat sowohl für die Laterne vor dem Lila Bäcker als auch die im Westend Ersatzlaternen bestellt. Sobald die geliefert wurden, werden sie ausgetauscht.“

Allerdings wird die Lampe im sogenannten Westend der Langen Straße wieder an der gleichen Stelle wie die schiefe Laterne stehen. Ob das gut geht?

Anwohner spricht von Fehlplanung

Ein Blick zurück: Diese Lampe wurde bei einem Unfall im Mai dieses Jahres so kraftvoll angefahren, dass sie seither schief steht. Keine Unfallflucht: Der Fahrer hat sich ordnungsgemäß gemeldet. „Sie stand schon immer im Weg“, meinte Anwohner Sören Hiersemann nach dem Unfall. Er sah sich in seiner Kritik am Standort bestätigt. Denn laut Hiersemann war es vorhersehbar, dass es eines Tages zum Unfall kommt. Die Lampe steht an der Einfahrt zum Wollweberhof. Hier stehen ein paar Wohnhäuser, zu denen man über eine Durchfahrt in der geschlossenen Bebauung der Langen Straße gelangt.

2014/15 wurde das Westend für 1,5 Millionen Euro umgestaltet. Hiesemann wies damals unter Hinweis auf geltende Vorschriften darauf hin, dass die kritisierte Lampe an der falschen Stelle geplant sei. Es wurde trotzdem so gebaut wie geplant. Der Pfahl habe in den Jahren die Farbe gewechselt, merkt Hiersemann an.

Lesen Sie weiter:

Greifswalder: Laterne stand schon immer im Weg

Kontakt zum Autor:

Oberdörfer

Von Eckhard Oberdörfer

Bauland in MV wird deutlich teurer, besonders in Rostock und den Ostseebädern. In Rostock-Warnemünde sind 1000 Euro für einen Quadratmeter inzwischen normal. Andere Seebäder verzeichnen Preissteigerungen von 70 Prozent. Nur in ganz wenigen Orten sinken die Preise.

22.08.2019

Am letzten Augustwochenende steht Greifswald ganz im Zeichen der Romantik. In diesem Jahr spielt das Thema „Mode“ beim Stadtfest eine zentrale Rolle. Im vergangenen Jahr kamen rund 12 000 Menschen zu dem Spektakel: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

21.08.2019

Wo schmeckt es am besten? Ab sofort können Sie als Leser Ihren liebsten Dönerladen in MV zur Wahl vorschlagen. In einer Online-Abstimmung werden wir zunächst den Lokalsieger ermitteln – und schließlich den beliebtesten Dönerladen in MV küren.

21.08.2019