Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Schulanmeldung in Greifswald noch per Zettel
Vorpommern Greifswald Schulanmeldung in Greifswald noch per Zettel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 18.10.2019
übergang kollwitz schule Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Eltern, die ihre Kinder für die erste Klasse einer öffentlichen Grundschule anmelden, müssen am Mittwoch viel Zeit mitbringen. Zwischen 8 und 18 Uhr müssen sie persönlich mit der Geburtsurkunde des Kindes in der Schule erscheinen, um den Anmeldezettel abzugeben. Mit diesem Anmeldesystem befindet sich Greifswald noch in den Tiefen der analogen Wirklichkeit. Andere Städte wie Stralsund sind bereits wesentlich weiter. Dort haben Eltern die Wahl, ob sie ihr Kind persönlich vor Ort anmelden oder bequem von zu Hause über ein Online-System.

„Das würde ich mir auch für Greifswald wünschen“, sagt die FDP-Politikerin Katja Wolter, Mutter einer künftigen Erstklässlerin. Für Wolter wird die Anmeldung am Mittwoch zu einer logistisch nicht zu bewältigenden Herausforderung. „Ich kann nicht persönlich zur Schule gehen, da ich den ganzen Tag in Güstrow bin.“ Nun müsse sie einen Extratermin vereinbaren. “Dieses Verfahren ist für mich völlig veraltet“, so Wolter.

In Greifswald werden im kommenden Schuljahr 483 Kinder schulpflichtig. Die Sorgen sind der Stadtverwaltung bekannt. „Greifswald möchte auch eine Online-Anmeldung und ist gegenwärtig in der Recherche für eine zukünftige Umsetzung“, so Stadtsprecherin Andrea Reimann. Wann mit einer Einführung zu rechnen ist, kann sie nicht sagen. „Fertige Produkte sind am Markt nicht verfügbar, jedenfalls haben wir noch keins gefunden.“ Stralsund hat sein System durch die hauseigene IT-Abteilung entwickelt. Dort erhalten Eltern ein Schreiben mit Zugangsdaten zu einem Online-Portal und ersparen sich so den Weg zur Schule.

Die Liberalen fordern nicht nur, dass ein solches System auch so schnell wie möglich in Greifswald eingeführt wird. Die FDP will auch eine AG Digitalisierung einsetzen. „Diese Bürokratiemonster, die sich gut digitalisieren lassen, sollen nicht zufällig auffallen, sondern systematisch angegangen werden“, so Wolter. Mit der jetzigen Papierform dauert es in Greifswald sechs Monate für eine verbindliche Zusage, mit der Online-Anmeldung könnte die Wartezeit auf zwei Monate verkürzt werden.

Von Martina Rathke

Die Segelmöglichkeiten und die Uni sind ein wichtiger Grund, von Bayern nach Greifswald zu ziehen. Familie Vogt will auch einen Reiterhof mit Ferienwohnungen schaffen.

18.10.2019

Beim Klimaaktionstag der Hansestadt präsentierten sich verschiedene Vereine und Projekte, die sich mit den Themen Nachhaltigkeit und Umwelt auseinandersetzen. Aus Naturmaterialien basteln, den eigenen CO2-Abdruck berechnen oder über fairen Handel diskutieren – das war beim Klimatag möglich.

18.10.2019
Reise mit dem MS „Junker Jörg“ - Auf Kreuzfahrt durch Pommern

Flusskreuzfahrten sind in: Die OZ begleitete eine mit dem Motorschiff „Junker Jörg“. Von Stralsund aus ging es über Greifswald-Wieck, Rügen und Usedom zu den schönsten Orten an Haff und Oder.

18.10.2019