Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Schwarzwildjagd: Kreis als Modellregion
Vorpommern Greifswald Schwarzwildjagd: Kreis als Modellregion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 14.08.2015
Wildschweine kommen immer öfter auch in die Stadt. Hier lassen es sich Frischlinge an der Fähre Swinemünde gut gehen.
Wildschweine kommen immer öfter auch in die Stadt. Hier lassen es sich Frischlinge an der Fähre Swinemünde gut gehen. Quelle: Kai-Uwe Ottenbreit
Anzeige
Greifswald

Um des steigenden Wildschweinbestandes im Land Herr zu werden, soll die sogenannte Jugendklasse, also Frischlinge mit einem Gewicht bis zu 20 Kilo, stärker gejagt werden. Diesen Vorschlag haben die Teilnehmer eines Symposiums in Anklam der Politik unterbreitet.

Jäger lehnten dies bisher meist ab, da finanziell dafür kein Anreiz bestand. So kostet allein die notwendige Trichinenuntersuchung 10 Euro. „Um für die Jäger die Erlegung und Vermarktung dieser kleinen Tiere finanziell tragbar zu gestalten, will ihnen der Landkreis bei Frischlingen bis 20 Kilo Aufbruchgewicht die Kosten dieser Untersuchung erlassen“, so Kreissprecher Achim Froitzheim. Das sei bislang einmalig in MV.



Cornelia Meerkatz