Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Sperrwerk Wieck ab Montag dicht
Vorpommern Greifswald Sperrwerk Wieck ab Montag dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 07.11.2019
Sturmflut in Wieck im Januar 2019 Quelle: Antje Brecht
Anzeige
Greifswald

Schlechte Nachrichten für alle Skipper, die sich vor Weihnachten nochmal aufs Wasser wagen wollen. Vom frühen Montagmorgen an bis zum 20. Dezember bleibt das Sperrwerk in Wieck geschlossen. Eine Passage ist dann nicht mehr möglich. Grund hierfür sind umfangreiche Revisions- und Wartungsarbeiten an dem technischen Bauwerk. Hafenmeister Arnold Döblin vom Museumshafen bleibt entspannt. „Die Saison ist vorbei, das sollte kein großes Problem sein“, sagt er. „Am Freitag holen wir die kleineren Schiffe aus dem Museumshafen, auch die Werft krant.“ Einige Traditionsschiffe wollen zwar Weihnachtsfahrten anbieten, aber das sei Angesichts des Enddatums der Sperrung am 20. Dezember nicht als Problem zu sehen. Das Sperrwerk in Wieck wurde 2016 eingeweiht und hat sich bereits mehrfach bei der Abwehr von Hochwasser bewährt. Zuletzt schloss das Sperrwerk am 9. Januar sein Tor, eine Woche zuvor hatte Sturmtief „Zeetje“ in Mecklenburg-Vorpommern große Schäden durch Überflutungen angerichtet. Auch hier hieß es Schotten dicht im Sperrwerk, Greifswald blieb von Überflutungen verschont.

Von Anne Ziebarth

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will die Kreisumlage weiter schrittweise senken, doch in den Gemeinden kommt trotzdem wenig Freude auf. Bei einem Treffen der Bürgermeister mit Vertretern des Landkreises wurde viel Frust geäußert.

07.11.2019

Das Darmbakterium 4-MRGN-Klebsielle kann Antibiotika gleich zweifach aufspalten und damit unschädlich machen. Im Raum Vorpommern wurde es bei insgesamt 17 Patienten festgestellt.

07.11.2019

Helmut Martens war Leiter des Greifswalder Plattenwerkes und schoss als Hobbyfotograf zwischen 1969 und 1989 etliche Fotos über die Entstehung von Schönwalde I. Eine Auswahl der Fotos ist ab heute Abend im Rathaus zu sehen.

06.11.2019