Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Stadt droht Vier-Millionen-Loch
Vorpommern Greifswald Stadt droht Vier-Millionen-Loch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 26.04.2014
Klingelschild und Türschild der Baubecon in Greifswald Quelle: P.binder
Anzeige
Greifswald

Der Hansestadt droht ein großes Haushaltsproblem. Sie kann die Verwendung von vier Millionen Euro Fördermitteln für die Stadtsanierung nicht ausreichend belegen. Dabei handelt es sich um Geld, das das Land von 1991 bis 2010 für Innenstadt und Fleischervorstadt überwies. Damals war die Baubecon als Treuhänder für die Stadtsanierung zuständig. Der Firma wurde 2012 gekündigt.

Bausenator Jörg Hochheim (CDU) bestätigte auf Nachfrage diese Informationen der OZ. Die vier Millionen Euro muss Greifswald nun an anderer Stelle einsparen, beispielsweise bei Investitionen wie dem Archivbau oder den Kulturausgaben.

Anzeige



Eckhard Oberdörfer