Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Stadtkämmerer Maas wird Strategiechef
Vorpommern Greifswald Stadtkämmerer Maas wird Strategiechef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 28.02.2019
Gero Maas Quelle: Peter Binder
Greifswald

Im Rathaus ist es zu einer überraschenden Personalentscheidung gekommen. Stadtkämmerer Gero Maas (44) hat die Leitung des Amtes für Wirtschaft und Finanzen aufgegeben und ist in das direkte Arbeitsumfeld von Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) gewechselt. Als Leiter für strategische Steuerung und Berichtswesen soll er sich darum kümmern, Prozesse innerhalb der Verwaltung zu optimieren und strategische Themenschwerpunkte der Verwaltung anhand von Kennzahlen wie Zeitplänen, Zielen und Budgets zu überprüfen. Maas übernehme die Stelle auf eigenen Wunsch aus familiären Gründen, sagte Stadtsprecherin Andrea Reimann. Die Stelle ist direkt dem Oberbürgermeister unterstellt und war bislang unbesetzt. Bis ein Nachfolger feststeht, übernimmt Abteilungsleiterin Angela Baas die Leitung des Amtes für Wirtschaft und Finanzen. Einen Zusammenhang zu dem erst kürzlich festgestellten Millionen-Überschuss im Haushalt 2018 wies die Verwaltung zurück.

Martina Rathke

Die Gemeinde Gribow im Landkreis Vorpommern-Greifswald hat zwar nur 140 Einwohner, hält aber an ihrer Eigenständigkeit fest. In diesem Jahr wird sogar kräftig investiert.

28.02.2019

Nach der Wende konnte die Schließung der Unimedizin Greifswald verhindert werden. Es wurden die richtigen Weichen für eine erfolgreiche Forschung gestellt. Das lässt sich in Rankings messen.

28.02.2019

Die große Feldsteinscheune in Wrangelsburg ist über 400 Jahre alt und denkmalgeschützt. Fördermittel sollen helfen, das wertvolle Bauwerk zu erhalten.

27.02.2019