Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Polizei startet Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellen-Überfall
Vorpommern Greifswald Polizei startet Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellen-Überfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 27.04.2019
Diese Tankstelle in der Stralsunder Straße wurde Ende März von einem maskierten Täter überfallen. Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto aus der Überwachungskamera nach dem Mann. Quelle: Anne Ziebarth
Anzeige
Greifswald

Einen Monat nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Greifswald sucht die Polizei jetzt mit einem Foto und einer detaillierten Beschreibung nach dem Täter. Der maskierte Mann hatte am 31. März die Esso-Tankstelle in der Stralsunder Straße überfallen und war anschließend mit der Beute zu Fuß in Richtung Fleischervorstadt geflüchtet. Die Polizei veröffentlichte am Samstag ein Foto aus der Überwachungskamera der Tankstelle. Der Täter soll zwischen 20 und 30 Jahre alt sein und war mit einer olivgrünen Jacke bekleidet. Zudem soll er einen regionalen Bezug haben. Die Tankstelle war am 31. März, einem Sonntag, um 6.10 Uhr überfallen worden.

Täterbild vom Tankstellenüberfall am 31. März in Greifswald Quelle: Polizei

Bei dem Überfall bedrohte der Täter das Tankstellenpersonal mit einem waffenähnlichen Gegenstand. Die Kriminalpolizei hatte nach dem Überfall Spuren am Tatort gesichert und Videoaufzeichnungen ausgewertet. Ermittelt wird wegen schwerer räuberischer Erpressung.

Die Polizei bittet um Unterstützung. Zeugen, die aufgrund der Veröffentlichung der Bildes sachdienliche Hinweise geben können, können sich bei der Polizei in Greifswald unter der Telefonnummer 03834 540 224 oder aber über Internetwache der Polizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu melden.

Lesen Sie dazu auch:

Überfall auf Greifswalder Tankstelle: Täter auf der Flucht

Martina Rathke

In einem Haus in Greifswald wurde ein geöffneter Koffer mit hochätzender Buttersäure entdeckt. Die Feuerwehr rückte mit einem Dekontaminationstrupp an. Die Hintergründe sind bislang unklar.

27.04.2019

Der Wahlkampf am Laternenpfahl ist eröffnet. Weil die Parteienbindung der Wähler sinkt, könnten Wahlplakate wichtiger werden, sagte ein Politologe. Doch nicht alle Parteien setzen auf diese Strategie.

27.04.2019

Flusskreuzfahrten in die Region nehmen an Beliebtheit zu. Nicht nur ältere Jahrgänge, sondern zunehmend auch jüngere Menschen kommen per Schiff in die Städte an Bodden und Ostsee. Und es sollen noch viel mehr werden.

27.04.2019