Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Tennisasse der HSG Uni holen Landestitel
Vorpommern Greifswald Tennisasse der HSG Uni holen Landestitel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.06.2014
Tennisspieler Felix Stute gewann mit seiner Mannschaft den Landesmeistertitel. Den Greifswaldern könnte nun der direkte Durchmarsch von der Verbands- in die Regionalliga Ost gelingen. Fotos(3): Ronald Krumbholz
Anzeige
Stralsund

Tennis. Oberliga. TC BW 07 Stralsund - HSG Tennis 1:8 (48:110). Die Erfolgsgeschichte der HSG Uni Tennis reißt nicht ab. Nachdem das erste Frauenteam bereits vor zwei Wochen den Landesmeistertitel perfekt gemacht hatte (die OZ berichtete), zogen die Herren am vergangenen Wochenende nach. Mit einem deutlichen 8:1-Sieg über den TC BW 07 Stralsund krönte sich die Tennis HSG zum Oberligakönig vor dem ARTC Rostock und dem TC Kühlungsborn.

Obwohl das Team ohne seine eigentliche Nummer Eins Philipp Fülkell, aktueller Landesmeister im Einzel, antreten musste, überzeugte die Mannschaft mit ihrer Kompaktheit und ihrem Teamgeist. Bereits nach den Einzeln war den HSG-Herren der Sieg nicht mehr zu nehmen.

Felix Stute, Matthias Adolph, Sebastian Ehm, David Marten, Christoph Mahlke und Kapitän Philip Messner gewannen alle ihre Matche klar in zwei Sätzen. Die Doppel mit Stute/Adolph und Ehm/Pillen wurden ebenfalls jeweils in zwei Sätzen gewonnen. Nur das Doppel Mahlke/Messner verlor knapp den dritten Satz im Match-Tiebreak. Trotz des heftigen Regens am Vormittag und der damit verbundenen Zwangspause war die Stimmung im Team großartig.

„Unser Ziel war es, von Anfang an in der Gruppe um den Titel mitzuspielen. Dass wir die Saison mit dem Titel haben krönen können, ist super“, sagt Mannschaftskapitän Philip Messner, der sich vor allem über die Unterstützung von David Marten freute, der für das Spiel extra aus Berlin angereist war. Die Mannschaft hatte sich in diesem Jahr neu formiert (die OZ berichtete). Den Greifswalder Tennisspielern könnte in den anstehenden Relegationsspielen somit der direkte Durchmarsch von der Verbands- bis in die Regionalliga Ost gelingen. Auf die HSG Tennis Herren warten nun Gegner aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg oder Berlin. Die genauen Spieltermine werden noch ausgelost. Die Entscheidung, wer wann auswärts oder zu Hause spielt, steht noch nicht fest.

Das Team freut sich auf die neue Herausforderung. „Wir werden auf jeden Fall versuchen, in die nächst höhere Spielklasse aufzusteigen“, sagt Kapitän Messner. Philip Fülkell steht der HSG dann wieder zur Verfügung. Im gleichen Zeitraum finden auch die Relegationsspiele der Frauen statt.

Termine und Ergebnisse der Meisterschaften
Die Relegationsspiele im Tennis finden vom 23. bis zum 24. August statt und vom 6. bis 7. Juli.



Bei der Landesmeisterschaft erreichten die Tennisspieler folgende Ergebnisse im Einzelspiel:

Felix Stute 6:0 und 7:6,
Matthias Adolph 6:1 und 6:0,
Sebastian Ehm 6:0 und 6:2,
David Marten 6:0 und 6:2,
Christoph Mahlke 6:4 und 6:3,
Philip Messner 7:6 und 6:3.



Im Doppel siegten:

Stute/Adolph 6:1 und 6:2,
Mahlke/Messner 6:3, 6:7 und 0:1, Ehm/Pillen 6:4 und 6:3.



Heike Nothnagel und Lars Schulz

Greifswald — Im Kreißsaal der Greifswalder Unifrauenklinik ging es vergangene Woche relativ ruhig zu, denn nur acht Kinder kamen zur Welt.

Hannah Lupita Holz aus Stralsund wurde am 11.

17.06.2014

Die Greifswalder belegten den fünften Platz in der Mannschaftswertung.

17.06.2014

Fußball. Landesklasse II. SV Sturmvogel Lubmin/SV Gützkow - 5:2 (2:0). Nach einer langen Saison mit vielen Höhen und Tiefen wollten die Gastgeber aus Lubmin einen ...

17.06.2014