Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Die Tiernotretter aus Greifswald: Im Einsatz für Schwan, Reh und Möwe
Vorpommern Greifswald

Tiernotretter aus Greifswald kommen nach Unfällen: "Tiere verdienen Rettung"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 02.01.2021
Im März sorgte ein verletzter Schwan für Verkehrsbehindeurngen auf der Peenebrücke in Wolgast. Er wurde von Klaus Kraft in Augenschein genommen und zur weiteren Behandlung in den Tierpark nach Greifswald gebracht. Quelle: Tilo Wallrodt
Greifswald/Zinnowitz

Die Zahlen sind beeindruckend, die während eines Jahres bei der Tierrettung in Greifswald entstanden sind. Dreieinhalb Mal fuhr das Team um die Erde,...