Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Verkehr kann im Westend wieder rollen
Vorpommern Greifswald Verkehr kann im Westend wieder rollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 04.12.2014
Mitarbeiter der Greifswalder Firma MVL tragen die letzten Absperrungen weg. Quelle: P.binder
Anzeige
Greifswald

Der erste Abschnitt des Westends ist fertig. Am Mittwoch wurden die letzten Absperrungen zwischen der Kreuzung Lange Straße /Wollweberstraße und der Hirtenstraße abgebaut. Etwa 260 000 Euro kostete die Sanierung des Bereichs. Neben einem neuen Straßenbelag wurden zehn Parktaschen und elf Fahrradständer eingerichtet. Außerdem wurde die Straßenbeleuchtung mit LED-Lampen modernisiert.

Durch die Freigabe der Kreuzung an der Wollweberstraße kann nun der Verkehr einschließlich der Stadtbusse von der Loefflerstraße über die Wollweber- in Richtung Domstraße fahren. Die Ersatzhaltestelle für Busse wird in der Wollweberstraße eingerichtet, die zu einer Einbahnstraße erklärt wird. Auch die Kapaunenstraße wird wieder zur Einbahnstraße, sodass dort, wie gewohnt, die Parkplätze zur Verfügung stehen.

Anzeige



Reik Anton

04.12.2014
03.12.2014
03.12.2014