Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Demo: Verkehrsbeeinträchtigungen in Greifswald
Vorpommern Greifswald Demo: Verkehrsbeeinträchtigungen in Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 16.11.2019
Demonstrationszug am Sonnabend gegen das neue Sicherheits- und Ordnungsgesetz. Start ist am Bahnhof Quelle: Polizeiinspektion Anklam
Anzeige
Greifswald

In der Greifswalder Innenstadt findet am Sonnabend von 13 Uhr bis 16 Uhr die Demonstration des Bündnisses „Sogenannte Sicherheit“ gegen das geplante Gesetz zur Änderung des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes MV statt. Die Polizei teilt mit, dass vor allem am Platz der Freiheit, der Bahnhofstraße und der Goethestraße mit Einschränkungen zu rechnen ist. Dabei wird es auch zu temporären Vollsperrungen kommen, weshalb die Polizei empfiehlt, während dieser Zeit den Bereich weiträumig zu umfahren.

Umfrage: Braucht es ein schärferes Polizeigesetz?

Darüber hinaus muss entlang der Streckenführung mit Park- und Halteverboten gerechnet werden. Alle Anwohner und Gäste werden daher gebeten, auf die umliegenden Parkflächen auszuweichen. Alle zeitweiligen und grundsätzlichen Beschilderungen in der Innenstadt sind unbedingt zu beachten. Ein Zugang zu den Geschäften in der Innenstadt soll gewährleistet bleiben. Auch im öffentlichen Personennahverkehr wird es in der Zeit von 13 bis 16 Uhr im Bereich der Innenstadt zu Einschränkungen kommen.

Von OZ

Mehr zur Demonstration:

Sicherheits- und Ordnungsgesetz: Die wichtigsten Fakten im Überblick