Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Versuchter Einbruch in Greifswalder Autowerkstatt
Vorpommern Greifswald Versuchter Einbruch in Greifswalder Autowerkstatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 14.06.2019
Die Polizei in Greifswald rückte am Donnerstagabend zu einem versuchten Einbruch aus. Quelle: dpa
Greifswald

Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren versuchten am Donnerstagabend gewaltsam in eine Greifswalder Autowerkstatt einzudringen. Wie die Polizei mitteilte, konnte die Tat nur durch ein engagiertes Einschreiten eines 19-jährigen Zeugen aus dem Greifswalder Umland verhindert werden. Dieser habe beobachtet, wie sich die beiden Heranwachsenden an der Tür einer Autowerkstatt in der Koitenhäger Landstraße zu schaffen machten. Als die Täter den Zeugen bemerkten, flüchteten sie, so ein Polizeisprecher. Einen der beiden habe der Zeuge jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festhalten können. Der zweite Täter wurde ermittelt und kurze Zeit später an seiner Wohnung aufgegriffen werden. Die Kriminalpolizei sicherte am Tatort umfangreiche Spuren und nahm die Ermittlungen auf. Der entstandene Sachschaden belaufe sich nach erster Schätzung auf 1000 Euro.

ph

Zwei Jugendliche (14 und 15 Jahre alt) versuchten am Donnerstagabend gewaltsam, in eine Autowerkstatt in der Koitenhäger Landstraße von Greifswald einzudringen. Nur durch einen engagierten 19-jährigen Zeugen aus dem Umkreis von Greifswald konnte die Tat verhindert werde, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte.

14.06.2019

Schon was vor am Wochenende? Nein? Hier kommen Tipps zum Wochenende.

13.06.2019

Beitz hat sich als Generalbevollmächtigter des Kruppkonzerns in Westdeutschland einen Namen gemacht, viele Spuren führen aber auch nach Vorpommern

13.06.2019