Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Was ist los in Greifswald am Wochenende?
Vorpommern Greifswald Was ist los in Greifswald am Wochenende?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 09.06.2018
Am Wochenende findet wieder der große Klostermarkt in Eldena statt. Quelle: Stadt Greifswald
Anzeige
Greifswald

Klostermarkt in Eldena

Handwerker, Krämer und Ritter geben sich morgen und am Sonntag beim Klostermarkt in Eldena ein Stelldichein. An mehreren Dutzend Ständen wird historisches und zeitgenössisches Handwerk präsentiert. Schwerter klingen, Pfeile sirren durch die Luft, Hämmer schnellen auf Metall und aus Öfen und Feuerstellen wehen himmlische Düfte über das Gelände an der Klosterruine. Überwiegend regionale Produzenten bieten Käse, Kräuter und Pflanzen, edle Tropfen und weitere Leckereien an. Für die musikalische Begleitung des Geschehens sorgt die Gruppe Gryffenhain mit Sackpfeifen, Drehleier, Gesang und Trommeln. Unweit der Ritterzelte kann man der Märchenerzählerin lauschen oder Robin Hood (am Samstag) beim Kampf gegen den Sheriff von Nottingham beobachten.

Dersekow begeht Jubiläum

Bereits 800 Jahre alt ist Dersekow. Grund zum Feiern! Sonnabend um 10 Uhr startet hier ein historischer Umzug, 11.30 Uhr erklingt Musik, beginnt das Festprogramm auf dem Sportplatz. Ab 20 Uhr bittet die Liveband „Back to Music“ zum Tanz. Der Sonntag wird mit einem Gottesdienst im Festzelt (10.30 Uhr) eingeläutet. Ein Frühschoppen mit Eisbeinessen und Blasmusik schließt sich an.

Fest zu Ehren der Vierbeiner

Zum Tag des Hundes lädt der Greifswalder Hundesportverein am Sonnabend auf sein Gelände An den Wurthen ein. Von 10 bis 16 Uhr gibt es hier verschiedene Vorführungen, ein Training, Spiele und ein Hunderennen.

Wieck feiert 770 Jahre

Jubiläumsfest morgen und am Sonntag auf dem Wiecker Dorfplatz: Das Fischerdorf wird 770 Jahre alt. Los geht es morgen um 12 Uhr. Ab 14 Uhr zeigt die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft mehrere Rettungsszenarien auf dem Ryck. Der Shanty Chor Insel Usedom stimmt ab 15 Uhr seemännische Gesänge an. Anschließend werden „Geschichten von der Waterkant“ präsentiert. 19 Uhr beginnt die „770 Jahre Party“ und gegen 22.30 Uhr eine filmische „Zeitreise durch Wieck“, untermalt mit Licht und Musik. Am Sonntag ab 11.30 Uhr wird ein Bühnenprogramm für die „Lütten“ geboten und ab 14 Uhr gibt es Seemannsklamauk auf Plattdeutsch an der Bühne. Zum „Wieck-Fest“ gehören auch Boddenausfahrten unter Segeln, die bieten die „Twee Gebroeders“ am Sonnabend sowie am Sonntag die „Vorpommern“ an (Abfahrten jeweils 12 Uhr, 14.30 Uhr und 17 Uhr vom Hafenamt bzw. Utkiek oder majuwi. Um 14 Uhr beginnt am Sonnabend der Ortsteilflohmarkt in Ladebow/Wieck. „Von Haus zu Haus“ kann man dann stöbern und kaufen.

Pferdesport in Wusterhusen

Pferd und Reiter geben sich am Wochenende in Wusterhusen ein Stelldichein. Das zweitägige Turnier dort wird Sonnabend und Sonntag von 8 bis 17 Uhr ausgetragen.

Buntes Treiben rund um die Schwalbe

Auch in Schönwalde II wird morgen gefeiert: Das Stadtteilfest beginnt um 14 auf dem Außengelände rund um das Schönwalder Begegnungszentrum Schwalbe. Institutionen und Vereine, Schulen und Kitas, die großen Wohnungsunternehmen sowie das Quartiersmanagement laden zu Musik- und Tanzdarbietungen sowie zum Basteln ein. Ein besonderer Programmpunkt des Fests ist der Schönwalde II-Cup - ein Fußballturnier für „Jedermann“. Gespielt wird auf einer Street-Soccer-Anlage. Kurzentschlossene haben die Chance am Tag des Turniers nachzurücken. Dazu bitte zwischen 13 und 13.30 Uhr am Infopunkt beim Spielfeld nachfragen.

Großes Fahrradfest auf dem Marktplatz

Der Greifswalder Marktplatz ist am Sonntag der Treffpunkt für Fahrradfans. 13 Uhr beginnt hier das Fahrradfest der Stadtwerke mit Parcours und Checks. Auf der Bühne spielen Bands der Musikfabrik. 13.30 Uhr startet eine 50-km-Tour mit dem früheren Radprofi Uwe Ampler. Es geht nach Loitz und zurück. 14.30 Uhr beginnt eine neun-Kilometer-Familientour mit der Sängerin Isabell Schmidt (Zweitplatzierte von „The Voice Of Germany“ 2012). Für beide kann man sich ab 13 Uhr in der Stadtinfo anmelden. Neu ist die Kids-Race um 16 Uhr, ein Fahrradsprint für Kinder von 4 bis 8 Jahren. Über 60 Meter können sie mit ihren Laufräder oder Fahrrädern um die Wette fahren.

Monodramen mit Party

Um 11 Uhr wird am Sonnabend im Rubenowsaal der Stadthalle das 2. Monodramen-Festival Greifswald eröffnet: Bis in die Nacht hinein wird ein Monodrama nach dem anderen aufgeführt. Wer bis zum Ende dabei ist, wird mit einer Party bis in den frühen Morgen belohnt.

Levenhagen gibt Kinderfest

Ein Kinderfest wird ab 14 Uhr auf dem Sportplatz und in der Kirche von Levenhagen gefeiert ( Ponyreiten, Hüpfburg, Feuerwehrübung, Kinderschminken, Zaubershow, 17 Uhr Figurentheater).

Ziebarth Anne Friederike

Greifswald Streit um ein Schiff der Bundesmarine - Keine Korvette mit Namen Greifswald

Die Bürgerschaft lehnte den CDU-Antrag ab, eine Korvette nach der Hansestadt Greifswald benennen zu lassen. Die Grünen sehen darin kein geeignetes Mittel, um Solidarität mit den Soldaten auszudrücken.

08.06.2018

Neue Runde im jahrelangen Ringen um Eingemeindung nach Greifswald.

08.06.2018

Europa bestimmendes Thema am Theater Vorpommern / Deutsch-Polnisches Theaternetzwerk nimmt Arbeit auf

08.06.2018