Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald CDU kritisiert Corona-Schulregelung in Vorpommern-Greifswald
Vorpommern Greifswald

Wechselunterricht statt Präsenz: CDU kritisiert Schulregelung in Vorpommern-Greifswald

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 17.05.2021
22.02.2021, Brandenburg, Frankfurt (Oder): Cornelia Herrmann, Klassenlehrerin einer 4. Klasse an der Grundschule «Am Mühlenfließ» in Booßen einem Ortsteil der Stadt Frankfurt (Oder), unterrichtet Schüler. Die Grundschulen in Brandenburg haben am selben Tag wieder für den Wechselunterricht zwischen Zuhause und Schule geöffnet. Beim Unterricht in der Schule ist die Anwesenheit Pflicht. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes ZB-Funkregio Ost +++ ZB-FUNKREGIO OST +++
22.02.2021, Brandenburg, Frankfurt (Oder): Cornelia Herrmann, Klassenlehrerin einer 4. Klasse an der Grundschule «Am Mühlenfließ» in Booßen einem Ortsteil der Stadt Frankfurt (Oder), unterrichtet Schüler. Die Grundschulen in Brandenburg haben am selben Tag wieder für den Wechselunterricht zwischen Zuhause und Schule geöffnet. Beim Unterricht in der Schule ist die Anwesenheit Pflicht. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes ZB-Funkregio Ost +++ ZB-FUNKREGIO OST +++ Quelle: Patrick Pleul/dpa
Schwerin/Greifswald

Der Schulstart am Montag mit Wechselunterricht für alle im Landkreis Vorpommern-Greifswald hat bei der CDU in der Region für Verärgerung gesorgt. „Vie...