Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Zoff um Sitz des Kreissportbundes
Vorpommern Greifswald Zoff um Sitz des Kreissportbundes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 25.03.2015
Die Handball-Spielgemeinschaft Greifswald will den Sportbundsitz in der Universitätsstadt.
Die Handball-Spielgemeinschaft Greifswald will den Sportbundsitz in der Universitätsstadt. Quelle: Privat
Anzeige
Greifswald

Auf dem dritten Kreissporttag von Vorpommern-Greifswald am Freitag in Anklam ist Zoff vorprogrammiert. Es könnte zu einer Kampfabstimmung um den künftigen Sitz des Kreissportbundes kommen. Die Handballspielgemeinschaft Greifswald will, dass es künftig nur noch einen Sitz gibt: die Universitätsstadt. Die Sportvereinigung Eggesin 90 sieht das ganz anders: Sitz soll Anklam sein. Dabei hatte sich der Vorstand des Kreissportbundes nach kontroverser Debatte gerade geeinigt, es zunächst bei drei Geschäftstellen zu belassen. Das unterstützt auch der Greifswalder Sportbundvorsitzende Bernt Petschaelis.



Eckhard Oberdörfer