Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Rebecca wohnte in einer 35-er WG
Vorpommern Greifswald Rebecca wohnte in einer 35-er WG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 13.12.2018
Rebecca Wolf (20) studiert Humanbiologie.
Rebecca Wolf (20) studiert Humanbiologie. Quelle: Christin Lachmann
Anzeige
Greifswald

Die 20-jährige Rebecca Wolf hat bereits viel WG-Erfahrungen gesammelt. Vor einem Jahr noch lebte sie zusammen mit 34 Mitbewohnern auf einem Gutshof in Bayern: „Ich war ein Jahr lang auf einer Bibelschule. Dort teilten sich zwei bis drei Leute ein Zimmer. Da war immer viel los, Ruhe hatte ich nur selten. Dennoch war es eine tolle Erfahrung“, schwärmt sie. In der Hansestadt hat sich die Anzahl ihrer Mitbewohner reduziert. Seit diesem Semester studiert die gebürtige Baden-Württembergerin Humanbiologie in der Hansestadt und ist schon jetzt in Weihnachtsstimmung. „Ich habe vor einigen Wochen angefangen, Weihnachtslieder zu hören. Bald geht es auch wieder nach Hause“, freut sich Rebecca, die nach ihrem Abitur für einige Monate nach Bolivien ging. Dort hat sie sich ehrenamtlich in einem Kinderheim engagiert. „Natürlich war die Armut dort ein Riesenthema, es hat meine Sicht auf die Dinge verändert.“ FOTO: CHRISTIN LACHMANN

Christin Lachmann

Greifswald Verspätungen an der Tagesordnung - Stau bringt Busfahrer an ihre Grenzen
12.12.2018
Usedom Konzert für OZ-Weihnachtsaktion - Bachs Johannes-Passion im Januar im Dom
12.12.2018
12.12.2018