Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Bei Tribsees abgebrannter Pkw war gestohlen
Vorpommern Grimmen Bei Tribsees abgebrannter Pkw war gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 22.11.2018
Die Polizei sucht im Zusammenhang mit einem Einbruch und einem abgebrannten Pkw Zeugen. Quelle: CARSTEN REHDER/DPA
Anzeige
Tribsees

Der am Mittwoch auf einem Acker neben einer Gartenanlage zwischen Siemersdorf und Tribsees abgebrannte Pkw war gestohlen (die OZ berichtete). Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde der Mitsubishi Colt am Mittwochnachmittag vermisst. Eine entsprechende Anzeige sei auf dem Revier in Grimmen gestellt worden, erklärte eine Sprecherin der Polizeiinspektion in Stralsund. Ihren Angaben zufolge stand das Fahrzeug zuvor in einer Werkstatthalle im Grammendorfer Weg in Tribsees, zu der sich die Täter gewaltsam Zutritt verschafften. Drei weitere Autos in der Halle wurden beschädigt.

Der brennende Mitsubishi war am Mittwoch in den frühen Morgenstunden entdeckt worden. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug, konnte aber nicht mehr verhindern, dass es völlig ausbrannte. Die Kripo untersuchte das Wrack, konnte aber keine Hinweise auf einen technischen Defekt finden, so dass von Brandstiftung ausgegangen wird.

„Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern weiter an und gestalten sich aufgrund des erkennbaren Zusammenhangs beider Sachverhalte umfassend“, sagte die Polizeisprecherin. Um die Kriminalbeamten bei der Aufklärung der Ereignisse zu unterstützen, werde um Zeugenhinweise gebeten. Wer in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden des 21. Novembers etwas Auffälliges an den genannten Tatorten beobachtet hat und Angaben zu möglichen Tätern machen kann, sollte sich mit der Polizei in Grimmen (Telefon: 038326 / 570) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

Jens-Peter Woldt

Der 13. Kurs unter dem Motto „Senioren – Sicher ins Netz“ wurde am Dienstag abgeschlossen. Die Aktion zählt bereits 140 Teilnehmer. 2019 sind zwei weitere Kurse geplant.

22.11.2018

In der Tucholsky-Straße in Grimmen wurde in der Nacht zum Mittwoch in zwei Keller eingebrochen. Gestohlen wurde unter anderem ein Damen-E-Bike. Den Schaden schätzt die Polizei auf circa 1100 Euro.

22.11.2018

Viele OZ-Leser haben sich bei der diesjährigen Grimmener Gartenolympiade beteiligt . Hier können Sie jetzt in den Kategorien „Kurioses und Raritäten“ sowie „Schönste Blütenpracht“ abstimmen.

22.11.2018