Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Abtshagener Förderverein feiert Jubiläum
Vorpommern Grimmen Abtshagener Förderverein feiert Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 16.08.2019
Das Künstlerehepaar Karin und Herbert Dornbruch aus Abtshagen wird bei der Jubiläumsfeier verschiedene Werke ihres Schaffens anbieten. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Abtshagen

Die Heilgeistkirche in Abtshagen würde allabendlich nicht in glanzvollem Licht erstrahlen. Der Pfarrgarten und auch die Denkmäler im Ort wären nicht so gepflegt und gut erhalten. Und auch regelmäßige Kulturveranstaltungen würde es wohl nicht geben in dem Gotteshaus, wenn es den FördervereinHeilgeistkirche zu Abtshagen“ nicht geben würden. 1995 wurde der Verein gegründet. Das Jubiläumsjahr wollen dessen Mitglieder gemeinsam mit der Kirchengemeinde und den Einwohnern der Gemeinde sowie allen Interessierten am 24. August feiern, informiert der Vorsitzende des Fördervereins, Gerd Dürkoop.

Die Gäste erwartet ein geselliger Tag mit Spiel, Spaß, Gesang, Musik und sogar einer Versteigerung. „Versteigert werden diverse Artikel, die im Zusammenhang mit dem Ort oder den Denkmälern stehen“, erzählt Gerd Dürkoop. So richtig verraten will er nicht, was genau unter den Hammer kommt. Nur zu einem Beispiel lässt er sich überreden: „Alte Orgelpfeifen, die einst in unserer Kirche erklangen.“

Los geht die Jubiläumsfeier offiziell um 14 Uhr mit einem Gottesdienst im Pfarrgarten. Danach wird zu Kaffee und frisch gebackenen Kuchen geladen. Ein Ständchen gibt zunächst der Elmenhorster Chor, ab 16 Uhr dann abwechselnd die Zarrentiner Blaskapelle und die Gruppe „Oink Brass“, die aus vier jungen Männern des Grimmener Jugendblasorchesters besteht, die mit Trompete und Posaune Musik machen.

Stärkung gibt es am Stand der Freiwilligen Feuerwehr Abtshagens, die Leckeres vom Grill und auch Getränke anbieten. Auch der „Pilzhof Wittenhagen“ wird vor Ort sein und verschiedene Köstlichkeiten anbieten. Und auch an die jungen Gäste, die sich auf unter anderem auf einer Hüpfburg austoben können, wurde mit einem Eiswagen gedacht.

Ausklingen soll dann der Tag bei einer Kinovorführung im Festzelt. „Das Landkino Niepars wird den Film ’25 km/h’ zeigen“, informiert der Vereinsvorsitzende.

Von Anja Krüger

Mit roten Bänken stattet die Sparkasse Vorpommern in der nächsten Zeit Orte in Vorpommern aus. Die erste ist jetzt im Vogelpark Marlow aufgestellt worden.

16.08.2019

2,35 Promille intus hatte ein 56-jähriger Pkw-Fahrer, der am Donnerstagnachmittag in Grimmen einen Unfall verursachte. Ein Passant hinderte den betrunkenen Kraftfahrer an der Weiterfahrt. Dieser wollte den Unfallort verlassen.

16.08.2019

Noch gut vier Monate bis Heiligabend, doch Benedikt Schneebecke aus Marlow (Landkreis Vorpommern-Rügen) denkt schon jetzt ständig an Weihnachten. Er hegt und pflegt seine Tannen, damit aus ihnen später prächtige Christbäume werden. Ein Ortsbesuch.

16.08.2019