Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Alter Speicherkomplex versteigert
Vorpommern Grimmen Alter Speicherkomplex versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 11.03.2015
Der ehemalige Speicherkomplex und eine Lagerhalle zwischen der Stoltenhäger und der Stralsunder Straße in Grimmen sind versteigert worden.
Der ehemalige Speicherkomplex und eine Lagerhalle zwischen der Stoltenhäger und der Stralsunder Straße in Grimmen sind versteigert worden. Quelle: Almut Jaekel
Anzeige
Grimmen

Der ehemalige Speicherkomplex und eine Lagerhalle zwischen der Stoltenhäger und der Stralsunder Straße in Grimmen (Vorpommern-Rügen) haben einen neuen Besitzer. Für 6500 Euro erwarb ein Interessent die Immobilien während der Frühjahrsversteigerung der Norddeutschen Grundstücksauktionen AG in Rostock.

Für das rund 6500 Quadratmeter große Gelände mit zwei Backsteinspeichern und einer Lagerhalle hatte die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben als Eigentümer zuvor ein Mindestgebot von 2500 Euro festgesetzt.

Das Grundstück ist seit Jahren ungenutzt. Auf dem Areal war zuletzt ein Baustoffhandel betrieben worden. Die stark sanierungsbedürftigen Speicher wurden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als Getreidebunker errichtet und befinden sich in einem sehr schlechten Zustand. Sie stehen nicht unter Denkmalschutz und könnten abgerissen werden.



Peter Franke