Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Arbeitslosigkeit in Vorpommern-Rügen erstmals unter 7 Prozent
Vorpommern Grimmen Arbeitslosigkeit in Vorpommern-Rügen erstmals unter 7 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 31.07.2019
Die Arbeitslosigkeit ist in der Region im Juli leicht gesunken. Quelle: Jens Kalaene/zb/dpa
Stralsund

Die Arbeitslosigkeit ist im Landkreis-Vorpommern-Rügen im Juli leicht gesunken. 7812 Personen und damit 50 weniger als im Juni waren ohne Job. Dieser minimale Rückgang reichte, um die Quote auf 6,9 und damit zum ersten Mal seit der Wende unter die Marke von sieben Prozent zu drücken. Zum Vergleich: Im Juli vor einem Jahr waren noch 1000 Personen mehr auf Jobsuche. „Auch wenn die Sommermonate nicht die starken Rückgänge bei der Beschäftigungslosigkeit mit sich bringen, bin ich trotzdem zufrieden mit der aktuellen Situation“, sagt Jürgen Radloff, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stralsund. „In der Vergangenheit hatten wir im Juli und August oft sogar einen leichten Anstieg der Arbeitslosenzahlen zu verzeichnen. Dieser resultiert üblicherweise aus Arbeitslosmeldungen von Jugendlichen nach der Schule oder nach dem Abschluss ihrer Ausbildung. Auch ist die Zeit der Sommerferien nicht die bevorzugte Zeit für Einstellungen in den Unternehmen, sondern eher für Betriebsferien.“

Die Daten der Geschäftsstellen: Stralsund (samt Umland): 3563 Arbeitslose, 8,8 Prozent; Grimmen: 1051 Arbeitslose, 8,1 Prozent, Bergen: 1822 Arbeitslose, 5,5 Prozent und Ribnitz-Damgarten 1376 Arbeitslose, 5,4 Prozent.

Kai Lachmann

Grimmen Pfadfinderbund Mecklenburg-Vorpommern - Glashagen: Pfadfinder beleben seit 20 Jahren das Gutshaus

Seit 20 Jahren haben die Pfadfinder aus Mecklenburg-Vorpommern ihr Heim im Gutshaus in Glashagen bei Grimmen gefunden. Dem Pfadfinderbund gehören mehr als 400 Mitglieder an.

31.07.2019

Wer Hilfskräfte alarmiert, wird nun mit den Worten begrüßt: „Notruf Feuerwehr – Rettungsdienst. Wo ist der Notfallort?“ Somit kann noch schneller ein Team losgeschickt werden.

31.07.2019

Ein 46-Jähriger blockierte am Dienstagabend mit seinem Fahrrad die Erich-Weinert-Straße in Grimmen. Unter anderem bremste er einen Polizeiwagen aus. Wie sich herausstellte, hatte der 46-Jährige 2,04 Promille Alkohol intus.

31.07.2019